Abnehmen für den Film

Smoothie-Grundlagen

Smoothie-Grundlagen

Kampf den Pfunden. Mit diesem Vorsatz will ich nun schon seit ein paar Tagen den Frühling heraus locken. Das erste Smoothie-Buch ist schon zur Hälfte durchgearbeitet (42 Seiten) und darin steht, gesund, gesund, blablabla Gesund und und und. Also nächstes aufgeschlagen, Detox-Smoothie, gesund gesund blablabla lorem ipsum blabla und Einkaufsliste. Schnell also zum nächsten Norma, keine gemahlenen Leinsamen, verdammt. Blattspinat, auch Fehlanzeige. Hat denn überhaupt irgendein Laden alles? Boah ey, die machen es mir aber schwer. Mein Terminologie der Anatomie und Embryologie wollte keiner verlegen, aber diese Smothie-Dinger finden immer einen der sie druckt. Die sind nicht sehr teuer, aber das wäre mein Terminologie-Buch auch nicht gewesen. Und jeder Medizinstudent hätte es gebrauchen können. So manchem Arzt wäre es sicher auch eine Hilfe. Egal, weiter mit der Einkaufsliste.Meine Lieblingsäpfel, haben sie nicht, aber Aprikosen. Sogar frische, naja, frische. Erdbeeren, gut, es ist gerade Erbeerenzeit und da gibt’s es Heroinerdbeeren die mich schon zu einem Erdbeerenjunky konvertiert haben. Die kaufe ich frisch. Was Kohl und Blattsalat soll da rein, Igitt, aber so steht es geschrieben. Stevia?!? Was zum Teufel ist das denn und Nüsse Mix ohne Salz, auch Fehlanzeige. Kleine Tüte eingekauft und ab zu Aldi. Nein, ich bekomme kein Geld von denen, das sind halt mal die Läden, in denen ich eine gut sortierte Auswahl vermutete. 50 Euro weg. Detox ist also nicht so billig. Nächster Halt, meine Nüsse im Mix und die Nierenförmigen haben sie. Sogar eine Tüte Blattspinat, eben ohne Rahm und die tiefgefrorenen Himbeeren und Mango. Nur die gemahlenen Leinsamen, die finde ich nicht. Auch Leinsamenöl und Kokosblabla und der andere gesunde Kram, nicht zu finden. Obst und Gemüse nach Wahl zum knabbern. Äpfel, Karotten, Birnen und was, Sellerie. Wer knabbert denn zwischendurch an Sellerie. Da hab ich ja so richtig Lust drauf. Wieder 50 Euro weg und der Kram für 4 Tage soll jetzt in der Tüte sein. 15 Km gefahren und dann noch dieses Problem. Die Wildschweinkeule, die ich gerade hab zwei Stunden mit Majoran, Thymian und Rosmarin im Ofen schön in Alufolie hab brutzeln lassen. Wie ich ganz stark vermute, passt die gar nicht in dieses Detox Programm. Egal, dann packe ich jetzt alles ab in Tagesportionen, da muss dann nur noch Tag 1-9 drauf und entsprechend der Anweisung Tüte gefroren plus Wasser in den Mixer. Nach dem Wildschwein. Nur nichts überstürzen. (Natürlich ohne die Tüte). Also erst mal wieder zum Supermarkt diese Einfriertüten mit Klipp zum beschriften kaufen. 21Km gefahren. Küchenwaage, so was hab ich auch nicht. Gerade noch gemerkt, gleich mal los. Wie viel sind schon 150 Gramm Blattsalat. So, die Einkaufsliste war natürlich total unvollständig. Ein echter Abturn. Alles ist in Tüten , morgen geht es los. Unser Anatom der Woche ist der Koch.
Koch, Walter (1870-1962) Pathologe und Kardiologe aus Freiburg und Namensgeber des Trigonum nodi sinuatrialis oder Koch Dreiecks.
Das Koch-Dreieck ist ein anatomisches Herzareal im rechten Vorhof und findet sich auch als Trigonum nodi sinuatrialis. Im Koch-Dreieck liegt der Atrioventrikularknoten (AV-Knoten).
Das Koch-Dreieck wird begrenzt durch
die Einmündung des Sinus coronarius (Ostium sinus coronarii)
der Rand des kammerscheidewandseitigen Tricuspidalis-Segels (Cuspis septalis)
die Todaro-Sehne (eine Verlängerung der Klappe der Einmündung der unteren Hohlvene in den rechten Vorhof (Valvula venae cavae inferioris) in Richtung Herzskelett.
Jetzt kommen wir noch zum Heilpraktiker, Ausschluss eines Notfalls. Sollte ein Patient mit einer akuten oder gar Lebensbedrohlichen Erkrankung den Therapeuten aufsuchen muss der Heilpraktiker einen Notarzt hinzuziehen. Die Überprüfung der Vitalparameter dienen dazu Objektive Befunde zu bekommen. Dazu zählen Vigilanz, Blutdruck, Pulsfrequenz, Temperatur und Atemfrequenz sowie die Aussagendes Patienten. Klagt dieser über akute Schmerzen, Dyspnoe, neurologische Ausfälle, akute Blutungen, sehr hohes Fieber, entgleister Blutdruck, Traumata, Herzrythmusstörungen dann muss der Patient einem Notarzt vorgestellt werden. Und zu guter Letzt haben wir noch den Kohlehydratstoffwechsel. Der Kohlenhydratstoffwechsel beschreibt alle Vorgänge der Resorption, des Transports und des Abbaus von Kohlenhydraten. Deren wichtigster Verteter ist die Glukose.
Der Kohlenhydratstoffwechsel lässt sich wie folgt einteilen:
Abbau von Glukose zu Pyruvat zur Energiegewinnung (Glykolyse)
Abbau von Glukose u.a. zu Ribose-5-Phosphat und NADPH (Pentosephosphatweg)
Aufbau von Glukose aus Pyruvat bei Nahrungskarenz (Gluconeogenese)
Speicherung von Glukose in Glykogen (Glykogensynthese)
Abbau der Glykogenspeicher (Glykogenolyse)
Neben der Glucose umfasst der Kohlenhydratstoffwechsel u.a. auch die Stoffwechsel von Fruktose und Galaktose.

Komparsen-Rolle beim Film

Komparsen-Rolle beim Film

Einen Kommentar schreiben