PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Nightlife: Kneipen, Party und Co.



Seiten : [1] 2

Sani
25.05.2004, 11:35
Hallo,

was ist los in Freiburg ? In diesem Thread dreht sich alles um die "Abendgestaltung" - wir u.a. Infos und Tipps zu folgenden Punkten:

- Welche Kneipe(n) sind zu empfehlen?
- In welche Disco kann man gehen - wann lohnt sich der Besuch?
- Gibt es legendäre Party's, die man auf keinen Fall verpassen sollte?
- Welche Empfehlungen gibt es sonst zur Abendgestaltung?

Wir sind gespannt
Euer
Medi-Learn Team

test
08.06.2004, 22:32
Kneipen gibts alles breit gefächert in der Stadtmitte, wird für jeden Geschmack was dabei sein ;-) einfach durchlaufen und angucken ;-)
Bei Discos find ich ELPI ganz gut gegenüber von der Schwarzwald City, nicht so viele Prolls wie in den anderen Dissen, mehr studentisch und kleiner ;-)
Ansonsten Kagan ist von der Location her ziemlich cool, die Leuten sind aber manchmal etwas naja ;-)
Besondere Veranstaltungen stehen meist bei www.subculture.de einfach auf Freiburg gehen, gibt auch öfters ziemlich große kommerzielle Partys hier die Plakate dazu sind dann kaum zu übersehen ;-)

Welche Part darf macn nicht verpassen?
Natürlich die Big Medi NIght immer zu BEginn des Wintersemesters organisiert von Medizinstudenten ;-) Jedes Jahr ein Highlight mit ich glaube bis zu 3 oder 4000 leuten :-))

Lava
09.06.2004, 20:47
OK, ich versuch's auch mal. Ist natürlich alle ssubjektiv ;-)

Kneipen:

Tacheles - groß, gemütliche Atmosphäre (gestaltet wie eine Art Blockhütte)
Schlappen - verraucht, meistens voll, große Portionen beim Essen, reisige Auswahl an Whisky und Absinth
Art Café - klein und nett
Legere - auch klein und nett, Essen sieht gut aus (selbe rnoch nicht prbiert), im Hintergrund läuft meist Rock Musik (absolute Seltenheit in Freiburg!)
UC - das Uni Café bietet mehr Platz als Art Café und Legere
Aspekt - gute Preise! Außerdem gibt's acht verschiedene Sorten Kaffeebohnen und zum Kaffee gibt'S ein Glas Wasser dazu :-)

Dann gibt's noch einen ganzen Haufen Kneipen und Cafés mehr...

Cocktail Bars:

Othello - halbwegs preiswert
Havanna Bar - teuer, aber schönes Ambiente
Cohi Bar - auch halbwegs bezahlbar, leider sehr klein

u.a. ;-)

Partys:

Die meisten Discos spielen hauptsächlich Black Music und Charts Zeug. Ausnahmen sind das Crash (Metal, Punk) und... jetzt hab ich den Namen vergessen.... :-blush jedenfalls gibt's in der KaJo ne Disse mit elektronischer Musik.
Regelmäßig finden große Parties in der StuSie, der Studentensiedlung statt. Da ist es voll, heiß und wahnsinnig stickig. Dafür ist immer gute Stimmung, preiswerte Getränke und man trifft haufenweise Leute, die man kennt.

test
09.06.2004, 22:45
Du meinst wahrscheinlich den F-Club in der KaJo. Ich glaub da läuft auch meist Black, in der Liquid Lounge gibts öfter öfter house und techno soweit ich weiß. War aber selber nie da. :-music

DerBlinde
11.06.2004, 09:19
Als Mediziner darf man aber das schon fast legendäre ;-) "Paradis" nicht vergessen... :-))

test
11.06.2004, 19:32
Meinst du das Restaurant gegenüber vom Kinderklinik Hörsaal? Oder was is oder war das Paradis? :-))

Lava
11.06.2004, 22:06
Ja klar, das Paradies... (ohne e?) obwohl das recht teuer ist, aber eben günstig gelegen.

Biergärten: Feierling - selbsgebrautes Bier, deftige und halbwegs preiswerte Küche
Kastaniengarten - auf dem Schlossberg mit suuuuuper Aussicht

Ach, noch was: kanns sein, dass die Havanna Bar zugemacht hat??? Bin neulich dran vorbei gefahren und es sah so duster aus im Schaufenster :-nix

test
11.06.2004, 22:10
das Thema is doch Nightlife nicht Daylife :-)) daher war ich verwundert übers Paradies (glaube shcon mit e ;-) ) Außerdem an Biergärten empfehlenswert ist der auf dem Schloßberg, da hat man ne schöne Aussicht und ist von mir gerade ums eck :-))

achja ich glaub die havanna bar ist nur vorübergehnd zu oder so aber weiß nix genaues :-nix

Lava
13.06.2004, 19:45
Kleiner Geheimtipp: das Ruefetto (oder wie auch immer man das schreibt). Das ist eine winzige Kellerkneipe, in der es live Jazz gibt. Donnerstags ist der Eintritt frei, Jazz ab ca. 22.00 Uhr :-)
Die Kneipe befindet sich in der Nähe vom Café Atlantik und hat zwei Eingänge: eine von der Kartäuserstraße aus (da muss man irgendwie durch einen Bäcker durch) und einen von der anderen Seite. Da steht auch ein kleines Schild über dem Eingang. Aber wenn man keinen hat, der das kennt, findet man es wahrscheinlich sowieso nicht. ;-)

Ach ja! In diesem Restaurant am Waldsee ist jeden Montagabend so ne Art Party. Jedesmal ander dekoriert, jedes mal andere Musik. Vom Hip Hop über Lounge bis hin zu Techno... und der Eintritt ist frei ;-)

Lava
14.06.2004, 22:05
Die Studentenwohnheime haben natürlich auch ihre Kneipen:

Vauban - Vaubar: da war ich noch nie, sieht aber einigermaßen versifft aus ;-)

StuSie http://www.studentensiedlung.de - Rio Bar (Erdgeschoss des Gebäudes mit dem großen Saal): nett eingerichtet, großes Angebot, superbillige Cocktails (3 bis 4 Euro), außerdem kann man sich viele Spiele ausleihen (Schach, Siedler von Catan, Risiko, Tikal, Herr der Ringe,...)

- StuSie Bar (Keller des Gebäudes mit dem großen Saal): auch gemütlich, kleine Tanzfläche, bezahlbare Getränkepreise. Tischkicker, Billiardtisch

Engelberg Wohnheim - MuDomBar http://www.mudombar.de (neben dem Wohnheim, unscheinbarar Eingang, Bar ist unterirdisch in nem Keller): auch sehr gemütlich, superpreiswert (Beck's für 1,30€!), Spiele ausleihbar, Tischkicker, Billiardtisch

Leeze
16.06.2004, 21:21
Mein Lieblingscafé ist das Capri in der Gerberau...
unten steht ein etwas seltsamer Typ an der Theke, oben Wiener Kaffeehaus, klein, etwas schmuddelig und verraucht, alle Zeitungen, die man will, vorhanden, immer gut besetzt und aus dem Kassettenrekorder (!) ertönt klassische Musik...

Lava
16.06.2004, 22:04
Ganz witzig ist auch das Jos Fritz Café (ist irgendwo in der Nähe vom Konzerthaus). Das ist so ein bisschen alternativ angehaucht... die Einrichtung scheint aus den 50ern oder so zu stammen und die Kundschaft da ist teilweise echt merkwürdig, ums mal so auszudrücken. Sieht aus wie gescheitertet Philosohen, irgendwelche Künstler und links angehauchte Germanistiklehrer *ggg*
Da finden abends auch Parties statt. Aber besser informieren, wann was kommt - sonst landet man evtl. unbeabsichtigt in einer SchuLesBi Party.

Hat eigentlich schon jemand das Jazzhaus erwähnt? Regelmäßig Disco und ein bunt gemischtes Live Programm von Jazz über Reggae bis Ska.

Lava
19.06.2004, 00:04
Pubs:

Isle in Innesfree - in der Nähe der Harmonie, ganz nett, Whisky des Monats für nur 1,80€ :-top

O'Dwyers - hinter der UB

Franziskanerkeller (???) - am Münsterplatz, ziemlich groß, veranstaltet regelmäßig Quizabende

test
19.06.2004, 00:27
O´Dwyers ist doch am Münsterplatz. :-notify

Lava
19.06.2004, 00:33
Achso... und wie heißt dann das hinter der UB? Ach ja! O'Kellys.... oder?

test
19.06.2004, 03:49
Kann sein, da war ich noch nicht :-)) Aber O'Dwyers is echt ok auch um was kleines zu essen, wenn auch etwas teuer ;-)

Goldmarie84
13.11.2004, 21:12
hey leuts,

kommt ihr heute auch alle zu summer of love?!? freu mich schon drauf!!!

gruß, goldmarie

test
14.11.2004, 12:11
also ich war nich da :-))

Goldmarie84
15.11.2004, 23:59
Ts-ts-ts!!! *kopfschüttelvorunverständnis* ;-)
Da hast du wirklich was verpasst!!! :-top
Wo warst du denn am Samstach? :-party

Grüße, Goldmary
:-keks

test
16.11.2004, 02:44
Zuhause :-))