PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Mensa - welche ist empfehlenswert, welche eher nicht



Zoidberg
08.06.2004, 22:52
Empfehlen kann ich auf jeden Fall:

-Mensa Nord (Campus Mitte)
-"Bauernmensa" in der Zinnowitzer Straße
-die Mensa der Technischen Fachhochschule nahe des Campus Virchow

nicht so gut und teuer ist

-die Kantine auf dem Gelände des Campus Virchow

wer kennt noch mehr gute Mensen? Gibt es Tips für den Campus Steglitz?

sunrise10086
10.06.2004, 13:23
Mal grundsätzlich schlecht: Alte TU-Mensa in der Hardenbergstr. Sollte man unter keinen Umständen aufsuchen, auch wenn es vis à vis Lehmann's ist.

Gut:
Mensa II in der Silberlaube, schmeckt zwar z.T. eintönig, gibt aber manchmal Highlights.

Mensa I (Juristenmensa): die bessere der "Grossen", freundlicheres Personal und meistens besseres Essen.

Kantine im UKBF: SEHR teuer, keine verbilligten Preise für Studenten, z.T. ungeniessbar.

Zoidberg
10.06.2004, 21:11
Original geschrieben von sunrise10086


Kantine im UKBF: SEHR teuer, keine verbilligten Preise für Studenten, z.T. ungeniessbar. [/B]
gut zu wissen, wenn ich dort mal längere Kurse habe ;-)

He-Man
10.06.2004, 21:40
hmm, so schlecht und teuer find ich die nicht. bisher bin ich da immer pappsatt herausgekommen, und wirkliche alternativen gibts am ukbf und umgebung kaum. :-?

luckyblue
15.06.2004, 00:30
Mal grundsätzlich schlecht: Alte TU-Mensa in der Hardenbergstr.
Ich weiß überhaupt nicht, warum die Mensa so einen schlechten Ruf hat. Mir gefällt die nämlich eigentlich am besten :-blush

Nicht zu verachten ist - auch wenn's nicht so auf dem Weg liegt - Adlershof. Wer zwischen Medizin und Naturwissenschaft schwankt, sollte mal die Caféteria im Erwin-Schrödinger-Zentrum auf sich wirken lassen. Oder besser nicht;-)

Nicht eben kulinarische Höhepunkte habe ich dagegen in der FU-Juristen-Mensa erleben dürfen. Zwar sind die Portionen dort recht großzügig bemessen, aber spice-technisch sollte sich der Chefkoch bei Gelegenheit mal wieder verknallen.

Sieger nach Punkten im Kampf um fades Essen und schlechten Service bleibt allerdings die HU-Mensa im Hauptgebäude.

luckyblue
24.08.2004, 15:09
Falls jemand heute noch in der FU-Mensa II spei(s)en will: Vorsicht vor dem Krabbensalat! Mir ist jetzt noch schlecht.

dorina
30.08.2004, 16:32
Versteh nicht, warum es nix richtiges am UKBF gibt. Die Klinik-Mensa ist weder Studenten- noch magenfreundlich. Ist doch eine riesige Marktlücke. Müssen ja nicht 5 verschiedene Menüs im Angebot sein. Ein, zwei "normale" Gerichte zum fairen Preis - würden sicher viele nutzen.

Zoidberg
01.09.2004, 19:43
gibt es denn empfehlenswerte Imbissstände in der Nähe des UKBF? (Döner, Asia...)

luckyblue
01.09.2004, 21:50
Sieht schlecht aus. Im Verlaufe der Orientierungseinheit wurde uns damals der Candy-Automat im Mikrobiologie-Gebäude als kulinarische Rarität empfohlen. UNd das von einer angehenden Ärztin;-(

dorina
02.09.2004, 01:34
gibt es denn empfehlenswerte Imbissstände in der Nähe des UKBF? (Döner, Asia...)

Naja... bei Reichelt haben die warme Gerichte am Fleischstand... aber jeden Tag ? :-dagegen Oder bei der Bäckerei Hindenburgdamm Höhe Klingsorstr glaube ich, da kochen die ganz lecker, aber keine Stud-Preise.

Wenn's mit der Medizin nix wird, mach ich nen Dönerstand auf :-keks

Peggy80
22.09.2004, 17:49
Wenn's mit der Medizin nix wird, mach ich nen Dönerstand auf :-keks

Ja bitte, tu das! Unseren täglich Döner gib uns heute. :-))

luckyblue
22.09.2004, 19:04
bei Reichelt haben die warme Gerichte am Fleischstand... Aber das ist doch schon Schlossstraße, also nicht mehr wirklich in der Nähe. Oder habe ich eine Filiale übersehen?
Die Schlossstraße wiederum hält ja auch sonst noch genug "Gaumenfreudenhäuser" bereit

dorina
23.09.2004, 11:22
Aber das ist doch schon Schlossstraße, also nicht mehr wirklich in der Nähe. Oder habe ich eine Filiale übersehen?

Ne, Hindenburgdamm ist auch eine. Also, im letzten Wintersemester gab es die dort 100%ig. Im SoSe war ich selten in Steglitz, und wenn dann nicht zum Essen ;-) . Kennst doch Frohberg Hindenburgdamm? und dann 100-200m rechts davon ist Reichelt.

@Peggy: das wäre doch eine Goldgrube!! :-top

Peggy80
23.09.2004, 11:30
@Peggy: das wäre doch eine Goldgrube!! :-top

Aba sischa! *scheffel* :-party

Aber gab es Hindenburgdamm nicht noch eine Dönerbude?

dorina
23.09.2004, 14:22
weiß ich nicht so genau, kann sein. Aber der Hindenburgdamm ist lang und so gesehen gibbet da auch PizzaMax oder Hut oder so. Aber "nähere" Umgebung nenn ich das net.