PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Physikum: Holzhütter & Davidowa (BC/PL)



StudMedFUB
17.07.2004, 16:09
Habe Holzhütter & Davidowa am 29.07.

- Wer noch?
- Wer hat einen von beiden?
- Wer hat Protokolle (vielleicht von letztem Physikumsversuch o.ä.), die ich kopieren lassen könnte. (bis das Hexenhäuschen auf hat dauerts noch eeeewig......)
- Wer weiß was. Egal was über die beiden?

Mail mich an. Tel gibt es dann.
sebastian.frohboese@gmx.net

DANKE!!!

P.S. wenn jemand bei einem von beiden Assi/Tutor war, wäre ich auch an bezahltem Privatunterricht interessiert.

Lisa
17.07.2004, 19:06
Bei Holzhütter hatte ich Physikum. War damals nett und einigermaßen harmlos (kam allerdings auch frisch aus dem Urlaub ;-)).
Woran ich mich noch erinnern kann ist das Thema Eisenstoffwechsel und dann war noch irgendwas aus der Molekularbiologie. Ich komm nicht mehr drauf.
Dann besitzt er einen Stapel kleine Karteikarten, auf denen Formeln aufgezeichnet sind. Ich bekam den Stapel in die Hand gedrückt: "Suchen Sie mir mal Adrenalin raus."Sonst lässt er auch gern mal Formeln aufzeichnen.
Prinzipiell beginnt er relativ einfach und allgemein und bohrt dann solange ins Detail, bis man absolut nicht mehr weiterweiß ("Welches Protein ist denn der Eisensensor einer Zelle?" - Lösung: Isocitrat. Aber da musste ich dann passen.)

Bei Davidowa hatte ich Physio-Seminar. Naja, seltsame Tante, aber grundsätzlich nett. Spezialgebiet Muskelphysiologie, soweit ich weiß.

Aber grundsätzlich: Altprotokolle besorgen!!

Viel Erfolg!