PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neu-"Zweitis" gesucht!!



medimaus84
23.09.2004, 20:48
Hallo!
Ich habe einen Platz für's 2. Semester an der WWU bekommen :-)) und suche nun Gleichgesinnte. Morgen früh bzw. heute Nacht werde ich nach Münster fahren, um mich einzuschreiben. Sind von mir aus ca. 400 km :-( , aber bis jetzt habe ich nur gutes über Stadt und Uni gehört, ich hoffe ihr könnt das bestätigen?! Ne Wohnung hab ich natürlich auch noch nicht :-oopss .
Also, falls sich vor Studienbeginn noch andere Neu-Münsteraner/innen hier ins Forum verirren wäre es schön von euch zu hören. Bin nämlich offen zugegeben etwas überfordert und aufgeregt im Moment, da ich selbst noch nie in MS war... :-wow
Es dürfen sich auch gerne eingefleischte Nicht-Neu-Münster-Studis melden und mir eventuell noch ein paar Tipps bezüglich Wohnungssuche, Studienplanung etc. zu geben.
Bis hoffentlich bald in Münster

Liebe Grüsse

medimaus84

Frau Dockter
25.09.2004, 21:17
Hallo!

Du bist doch dann bestimmt Ortswechsler, oder? Wo hast du denn vorher studiert?

Münster ist eine klasse Stadt! Wird Dir dort bestimmt gefallen!

Gruß
Katja

Schneewitche
25.09.2004, 22:59
Hallo Medimaus!
Herzlichen glückwunsch, es wollen aj immer sehr viele nach Münster, weil es eine echt shcöne Stadt is. Ich selbst studiere da zwar nich, komma aber aus der Nähe von Münster und ahbe sehr viele Bekannte die da studieren.
Das wichtigste was du da brauchst ist ein fahrrad. Du wirst shcon auf den ersten Blick sehen.
Mit der Wohnungssuche kann es manchmal etwas schwer in Münster sein. Halte dich aber auf jeden Fall mit wohnen vom Ortsteil Kinderhaus fern. Nich so zu empfehlen. Der MEdizinsche Teil leigt da ein wneig außerhalb, aber mit Fahrrad oder bus gut zu erreichen. Teilweise sit das da sehr lustig: Das Gebäude in dem Termi is sieht aus wie ein normales Familienhaus und dann steht da an ner Tafel zu den Hörsäälen durch den Garten gehen. Oder manche Institue sind mitten in der Innenstadt über einem Klamotten-Geschäft.
Wird dir da aber ebstimmt gefallen, weil die uni in so shcönen alten Gebäuden is.
Toll is es da auch zum weg gehen. Da is der Haupttag der Mittwoch und da wird es in manchen Kneipen richtig extrem voll, aber das wirst du bestimmt schnell merken.
Viel Glück für den Studienanfang!

W1nston
26.09.2004, 09:36
Hiho, Medimaus!

Ich bin zwar kein Hochschulwechsler, sondern ein "regulärer" Zweitsemester, aber meld' mich hier trotzdem mal.
Wenn ich das richtig verstanden habe, steigst du in das "Avicenna"-Semester ein (2. Vorklinisches)? Die Semester der Mediziner in Münster haben alle Namenspatronen von mehr oder weniger berühmten Kollegen. Das soll nicht nur dafür sorgen, dass man sich in fünf Jahren noch orientieren kann, wer mit einem zusammen angefangen hat - es hilft auch ein wenig beim Überblick, was einen bei den vielen Informationen, Aushängen und Internetseiten überhaupt betrifft.
So findest du zum Beispiel auf den Internetseiten der Medizinischen Fakultät Münster für jedes Semester neben einer kurzen Info über den Namenspatron auch ein Semesterforum (meist nur spärlich besucht) und - sehr wichtig! - den E-Mail Verteiler.

http://campus.uni-muenster.de/semester/avicenna/index.html

Du solltest dich baldmöglichst in die Verteilerliste eintragen, denn hierüber bekommst du all die netten Informationen geschickt, die wichtig für dich sind. Das fängt bei ständigen Bücher- und Wohnungsangeboten von Kommiliton(in)en an und hört bei Kurs- oder Anmeldungshinweisen von den Profs auf. Es wird erwartet, dass dieser E-Mail-Account mindestens einmal in der Woche gecheckt wird :-? Geht zwar auch ohne, ist aber so leichter...
Zum Thema E-Mail: Am besten du richtest dir einen schnieke XY@uni-muenster.de Account ein. Das geht im ZIV (Zentrum für Informationsverarbeitung). Entweder hingehen, oder (einfacher) im Internet machen:

http://www.uni-muenster.de/ZIV/

Unter "Neuanmeldung für Studierende", glaube ich.
Als nächster Punkt wäre noch das IfAS zu erwähnen, das liebenswert chaotische Institut für Ausbildung und Studienangelegenheiten. Hier findest du z.B. deinen Stundenplan (der in Münster für dich fix und fertig erstellt wird); außerdem Terminhinweise für jedes Semester, Hinweise zu EKM/BFE (was dich ja nicht mehr betreffen dürfte) - nun, schau' dich einfach um:

http://medweb.uni-muenster.de/institute/ifas/index.htm

Zuletzt noch die HP der Fachschaft Medizin (das Internetangebot ist nicht ganz up-to-date, aber dafür kann man da sehr gut persönlich vorbeischauen und die Leute sind wirklich nett):

http://medweb.uni-muenster.de/fachschaft/index.html

So, ich glaube das wäre alles, was man über das Internet erledigen kann. Ansonsten solltest du ein paar ausgiebige Spaziergänge durch Münster machen, damit du dich zurechtfindest (ich persönlich habe das erledigt, in dem ich mich ständig verlaufen habe und durch die halbe Stadt gerannt bin). Womit Schneewittche unzweifellos recht hat ist, dass du ein Fahrrad brauchst. Ohne geht einfach nicht, aber das sieht man ja schon, wenn man nur einmal in Münster ist :-))

Wenn du neu in Münster bist, kann ich dir sehr die Ersti-Hilfe ans Herz legen. Dieses Druckwerk wird von der Fachschaft herausgegeben und war zumindest für mich die ersten Wochen eine Bibel. Dort findest du Informationen über deine Kurse, über Bücher, über Adressen und - sehr wichtig - einen sehr schön gezeichneten Stadtplan des Medi-"Campus" (so dass man alles recht schnell finden kann). Die Ersti-Hilfe gibt's auch zum 'runterladen als pdf auf der Fachschaftsseite (unter "Downloads").

Ich weiß ja nicht, ob du noch evtl. irgendwelche Kurse aus dem ersten Semester noch machen musst, oder ob du schon irgendwelche Scheine hast, die wir jetzt erst im zweiten machen. Sonst würde ich dir nämlich noch sagen, dass es für Physio eine Vorbesprechung am 11.10.2004 gibt, dass du dich für Biochemie noch im Internet für irgendwelche Versuche anmelden musst (was aber noch nicht klappt) und dass am 12.10.2004 das Anatomie-Testat zur speziellen Anatomie des Bewegungsapparates geschrieben wird. :-keks
Aber wie gesagt, ich weiß ja nicht, was du alles im zweiten Semester machst (/machen musst).
Wenn du noch fragen hast oder so, melde dich einfach via ICQ (278:305:825) bei mir. Ich werd' jetzt mal heiter weiterlernen :-lesen

mfg


P.S. Jedenfalls willkommen in Münster - der schönsten Stadt der Welt :-dance

medimaus84
26.09.2004, 13:44
@ FrauDockter: Ich war vorher in Luxemburg und bin daher eher Quereinsteigerin. Hoffe doch auch sehr, dass es mir dort gefällt.

@ Schneewitche: Vielen Dank für die ausführliche Antwort! :-top Am Freitag war ich zum ersten Mal in Münster, zum Einschreiben, und bis jetzt bin ich ganz begeistert. Das mit den Fahrrädern war natürlich nicht zu übersehen. Hab auch irgendwo gelesen, dass es mehr Drahtesel als Einwohner geben soll. Bin gerade dabei, meines auf Vordermann zu bringen und werde es auf jeden Fall mitnehmen. Die Geschichten mit den über die Stadt verteilten Instituten klingen ja echt sehr amüsant, doch ich befürchte, dass es in den ersten Tagen/Wochen für mich nicht so von Vorteil sein wird *angsthab*. Naja, aller Anfang is schwer... ;-)
Wegen einer Bleibe hat sich bis jetzt leider noch nix ergeben, aber ich hab vielleicht was in Aussicht in der "Steinfurter Straße". Sagt dir das etwas? Nach Stadtplanrecherche ist die Lage glaub ich ganz gut, sowohl in die Innenstadt als auch zu den naturwissenschaftlichen Instituten und so. Vielleicht sieht man sichmal in MS


@W1nston: Daaanke für die vielen Tipps, ich werd dir mal nachher schreiben! Muss erst mal die ganzen Seiten abklappern, die du mir genannt hast und mich informieren. :-lesen

LG