PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Vorklinik Koffer gesucht!



rina81
24.09.2004, 00:59
Hallo ihr Lieben!

werde ab oktober in Hamburg Zahnmedizin studieren allerdings macht mir die Sache mit dem Vorklinikkoffer noch schlaflose Nächte! Hab gehört und gelesen das die super teuer sein sollen, allerdings hab ich so viel Geld nicht!
Würde mir nicht jemand sein alten/gebrauchten Koffer verkaufen? Würd mich so freuen! Also, wenn jemand mein Leid ein Ende setzen will dann schreib mir doch einfach, würd mich freuen! Bis dahin, liebe Grüße eure rina

Cranium
24.09.2004, 18:17
Ja, das würde mich auch interessieren, was so ein Koffer kostet.
Hab gehört er soll um die 2000€ kosten??? :-? :-?

glitzertraum
01.10.2004, 21:30
hi!

jede uni hat seine eigenen Koffer, deshalb geht mal zur Fachschaft an Eurer Uni, die werden bestimmt ein paar Telefonnummern haben, von welchen, die Ihren Koffer verkaufen wollen.

Mit den 2000 Euro kommt es ungefähr hin, zumindestens wenn eure Uni in der Vorklinik keine Hand und Winkelstücke stellt.
Gebraucht könnt Ihr sie aber auch schon um die 1000 Euro kaufen - egal wie ihr Euch entscheidet, lasst Euch auf jeden Fall eine Liste geben, was alles im neuen Koffer drin ist und vergleicht damit den Inhalt des gebrauchten Koffers, natürlich bevor Ihr ihn kauft - ist super wichtig!


Lieber Gruss Sarah

Sternchen983
02.10.2004, 14:51
Hey Rina!
Ich studiere auch in Hamburg Zahnmedizin.Habe letztes Sommersemester angefangen.Meine Freundin hat jetzt einen Studienplatz für Humanmedizin bekommen und hört deshalb auf.Sie verkauft ihre Sachen.Du kannst ihr ja mal eine Mail schreiben.Die Sachen sind erst einmal benutzt, manche gar nicht und in einem sehr guten Zustand.Diesen Beitrag hat sie ins Forum der Uni Hamburg gestellt:
Hallo Leute,
Ich habe Instrumente zuverkaufen, fast alles was ein Zahni braucht um die gar nicht so einfachen Prüfungen zu bestehen.
Alle Instrumente sind in einem sehr guten Zustand, sind aber bei mir günstiger zu haben als bei den Dentaldepots.
Meldet euch bei Interesse unter: natagolo@gmx.de

Liebe Grüsse, Annika