PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Histo



Philipp183
09.11.2005, 15:22
Hallo an alle!
Da das mit Physio so gut geplappt hab, wollte ich mal fragen, ob jemand paar Tipps für die Histo Testate hat? :)
...die VL Aufzeichnungen bei Eichhorn sind ja schon sehr ausführlich und stimmen auch mit der Reihenfolge im Rohen überein. Und im Kurs wird ja nochmal alles wiederholt und angeschaut...!
..."reicht es", das zu lernen?

Wie genau sind die Histo Testate aufgebaut?

Danke für alle hilfreichen Antworten!
Bye, Philipp

babsee
10.11.2005, 23:27
Hallo Philipp,

die Mitschriften haben mir im Sommer zum Bestehen gereicht (Ich hab aber auch so ziemlich alles mitgeschrieben). Es haben auch sehr viele mit dem Kurzlehrbuch (Ulfig) gelernt, und der Taschenatlas von Thieme ist für den Präparate-Erkennungsteil nicht schlecht. Fang am besten nicht zu spät mit dem Lernen an, denn es werden schon auch Details gefragt. Bei uns gabs ein kombiniert schriftlich-mündliches Testat: Erst drei Theoriefragen beantworten, drei Präparate erkennen und dem Prüfer vielleicht noch die eine oder andere Struktur einstellen bzw Fragen beantworten. Läuft das bei euch immer noch so ab? Viel Erfolg! :-lesen

mediAnn
10.11.2005, 23:52
Hallo.
Ich hab damals meine Mitschriften gelernt und den Rohen.
Hat immer gereicht.
Du bekommst 3 Präparate, die Du erkennen musst (evtl. auch sagen, woran Du es erkannt hast) und 3 schriftliche Fragen, die Du im Gespräch mit dem Prüfer beantworten musst.
Zum Wiederholen für die Präparate kann ich nur den Taschenatlas von Kühnel empfehlen. Der ist klasse und die Bilder sind echt identisch.
Eichhorn fragt gern in den schriftlichen Fragen nach dem elektronenmikroskopischen Aufbau einer Zelle (Aussehen, Zeichnen, wo welche Granula etc.).
Hoffe, das hilft Dir weiter.
Gruss Annika

Philipp183
17.11.2005, 20:08
...so, Mittwoch war Testat. Hat alles geklappt!
Wiedermal danke für eure Tipps!
Die Theoriefragen empfand ich aber als ganz schön heftig...! Einige hatten im Vergleich richtig leichte Fragen, teils banale Fragen - andere halt richtig schwere Fragen. Naja, Hauptsache bestanden! :)