PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Gute Klinik in Jena?



Anna23
08.12.2006, 18:07
Wollte gerne zu nach dem Physikum die Uni wechseln.

Jena soll ja eine gute Klink haben- stimmt das?
Was gefällt euch gut, was ist eher nachteilig?
Wie ist die Umsetzung der neuen AO in Jena?


Würd mich über Erfahrungsberichte freuen :-)

Zero
09.12.2006, 19:42
Hi Anna...

mmh...das is ne lustige Frage...ich nehm schon mal vorweg, daß ich sie sicher nicht zufriedenstellend beantworten kann...mir fehlt halt irgendwie der Vergleich, weil ich schon immer hier studiere...

Aber wenn ich ehrlich bin, dann wird sich das wohl auch nich ändern...daher kann es ja schon mal nich sooo schlecht sein...

Prinzipiell kann man aber sagen, daß es echt nett ist in der kleinsten Großstadt Deutschlands...Ob die Klinik jetzt sooo toll ist kann ich gar nicht sagen, aber man gibt sich auf jeden Fall mühe...der eine mehr, der andere weniger...Aber zumindest die Umsetzung der neue AO wurde sauber über die Bühne gebracht...

Viel POL, viele Stationstage, viele Praktika...offensichtlich ist man wirklich bemüht, daß man eher praxisorientiert lernt...Aber wie gesagt - es kommt halt immer drauf an von wem man betreut wird...Gibt da sicher auch Dozenten denen das nicht so am Herzen liegt...Ich persönlich hatte eigentlich immer Glück, daher will ich mich nich beschweren, aber ich hab auch schon von anderen gehört, daß die ein oder andere Betreuung nich so doll war...aber das gibt es sicher an jeder Uni...

An sich kann man zu Jena nur sagen, daß es echt ne nette Stadt ist...und es studiert sich ganz nett hier...sehr familiär...irgendwie kennt man fast jedem im Semester...

Ach...mehr fällt mir jetzt auch erstmal nich ein...Wenn du noch was genauer wissen willst, schreib einfach nochmal...

Ciaoi...

P.S.: Auf www.palpieren.de (http://www.palpieren.de) hab ich mal ne kleine Seite für mein Semester gemacht...da gibts auch noch ein paar Info's...Is zwar nich mehr die aktuellste Seite (gerade viel zu tun... :-blush ), aber gucken kannste ja mal...