PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Schmerzlose harte "Knubbel" an den Fingern



Ankylosing
01.12.2007, 16:53
Hallo liebe Knobelfreunde...

Vielleicht koennt ihr mir helfen. Ein Freund von mir hat seit einigen Wochen an allen fuenf fingern kleine "Knubbel". Sie sind vor allem am kleinen und am Ringfinger besonders ausgepraegt, nicht rot (auch sonst keine aeusseren Entzuendungszeichen), schmerzen nicht und liegen auf allen Fingern an der gleichen Stelle, zwischen den zwei fingergelenken. Ziemlich genau in der Mitte...

Ich dachte evtl. an ein Granulom??? Aber dann symmetrisch auf allen Fingern an der gleichen Stelle?

Habe ihm natuerlich geraten, es zu beobachten und ggf zum Arzt zu gehen, aber bin jetzt eigentlich selbst neugierig geworden.

Er ist uebrigens 22... Das schraenkt dann moegliche Differentialdiagnosen vielleicht ein...

Waer super, wenn ihr weiterhelfen koenntet!!!

Gruss von der Anke

Ankylosing
01.12.2007, 18:42
Atherome vielleicht? oder kalzinosen? Er hat wohl morgens manchmal geschwollene Haende, aber keine entzuendlichen Gelenkerkrankungen.

Ohja und die Knubbel sind an der Oberseite der Finger lokalisiert, deutlich nicht in oder direkt beim Gelenk...

0815doc
01.12.2007, 19:30
...aber keine entzuendlichen Gelenkerkrankungen.
....

oder die sind nur noch nicht diagnostiziert! ;-)

Ich hätte gerne eine PE
:-wow

Lava
01.12.2007, 21:07
Und stinknormale Warzen sind es sicher nicht? Also ich würde einfach mal zu einem Hautarzt gehen.

test
01.12.2007, 21:27
Und stinknormale Warzen sind es sicher nicht? Also ich würde einfach mal zu einem Hautarzt gehen.

Gute Idee ;-)

Flemingulus
01.12.2007, 22:09
So kann das alles und jedes sein.
Sind die "Knubbel" vom Hautniveau ausgehend, subkutan, tiefer, vom Knochen ausgehend?
Regelmäßig oder unregelmäßig?
Scharf begrenzt?
Verhornt oder schuppig?
Zentrale Einziehung?
Verschieblich? Oder verschwinden sie beim Drücken in der Tiefe?
Juckreiz? (wenn schon kein Schmerz)
Sind alle auf einmal gekommen?
Wie schnell sind die aufgetaucht?
Wie schnell gewachsen?

Und abseits aller Spekulation... der kürzeste und wärmstens zu empfehlende Weg zur Diagnose führt über den Arzt des Vertrauens. Hier wird das eh nix ;-)

Zoidberg
01.12.2007, 23:32
fotos bitte

EzRyder
02.12.2007, 16:36
Sagt mal hab ich da mal was falsch verstanden oder ist es nicht gegen die Forenregeln konkrete Fälle zu diskutieren und pseudoärztlich(die wenigsten hier sind Fachärzte mit Kompetenzen in der "Forendiagnostik" oder?) über evtl. infrage kommende Diagnosen zu spekulieren?

Evil
02.12.2007, 16:45
Nein, ist es nicht, dahingehend wurden die Regeln geändert.
Aber die Diskussion hier darf natürlich nicht den Gang zum Arzt ersetzen (was wir gebetsmühlenartig wiederholen).

0815doc
02.12.2007, 18:58
...
Aber die Diskussion hier darf natürlich nicht den Gang zum Arzt ersetzen (was wir gebetsmühlenartig wiederholen).
aber warum denn nicht? ist doch geballte Kompetenz hier :-))

EzRyder
02.12.2007, 21:26
Alles klar, danke Evil!

Ankylosing
03.12.2007, 20:41
"Sind die "Knubbel" vom Hautniveau ausgehend, subkutan, tiefer, vom Knochen ausgehend? eher subkutan
Regelmäßig oder unregelmäßig? schon ziemlich gleichmässig rund bzw kugelig
Scharf begrenzt?
Verhornt oder schuppig?
Zentrale Einziehung?
Verschieblich? Oder verschwinden sie beim Drücken in der Tiefe? unter der haut etwas beweglich, denke auch nicht mit knochen verwachsen
Juckreiz? (wenn schon kein Schmerz) Nee
Sind alle auf einmal gekommen? JA
Wie schnell sind die aufgetaucht?
Wie schnell gewachsen?" sind seit ein paar wochen da, nun ungefähr 5mm durchmesser


Habe ihm übrigens natürlich bereits gesagt, dass er zum Arzt gehen soll, wenn er sich nicht sicher ist.. Das steht da oben auch schon.. Darum gehts hier doch auch gar nicht.. Ist doch trotzdem interessant und lehrreich, da selbst mal drüber nachzudenken, bzw dann zusammen mit anderen...

Oder wollt ihr alle Hausarzt werden und für das zukünftige deutsche Gesundheitssystem schon mal üben, den ganzen Tag überweisungen zu schreiben?

Evil
04.12.2007, 10:38
Das ist bestimmt ein Malignom!

Grüße von einem angehenden Hausarzt :-))

test
04.12.2007, 10:54
"Sind die "Knubbel" vom Hautniveau ausgehend, subkutan, tiefer, vom Knochen ausgehend? eher subkutan
Regelmäßig oder unregelmäßig? schon ziemlich gleichmässig rund bzw kugelig
Scharf begrenzt?
Verhornt oder schuppig?
Zentrale Einziehung?
Verschieblich? Oder verschwinden sie beim Drücken in der Tiefe? unter der haut etwas beweglich, denke auch nicht mit knochen verwachsen
Juckreiz? (wenn schon kein Schmerz) Nee
Sind alle auf einmal gekommen? JA
Wie schnell sind die aufgetaucht?
Wie schnell gewachsen?" sind seit ein paar wochen da, nun ungefähr 5mm durchmesser


Habe ihm übrigens natürlich bereits gesagt, dass er zum Arzt gehen soll, wenn er sich nicht sicher ist.. Das steht da oben auch schon.. Darum gehts hier doch auch gar nicht.. Ist doch trotzdem interessant und lehrreich, da selbst mal drüber nachzudenken, bzw dann zusammen mit anderen...

Oder wollt ihr alle Hausarzt werden und für das zukünftige deutsche Gesundheitssystem schon mal üben, den ganzen Tag überweisungen zu schreiben?


Wenn man nicht mal ein Foto hat ist das im trüben fischen und auch nicht lehrreich. :-meinung

Denüse
04.12.2007, 11:02
Ist doch trotzdem interessant und lehrreich, da selbst mal drüber nachzudenken, bzw dann zusammen mit anderen...

Oder wollt ihr alle Hausarzt werden und für das zukünftige deutsche Gesundheitssystem schon mal üben, den ganzen Tag überweisungen zu schreiben?Öhm, ich will kein Hausarzt werden... Aber auch kein Scharlatan, der hellsehend über das Internet eine Verdachtsdiagnose stellt, ohne den Patienten jemals gesehen zu haben... :-nix

Diese ganze Diskussion ist dehalb in meinen Augen etwas unsinnig... :-?

Für richtige Fälle haben wir das Trainingscenter und gut ist... :-meinung

Ankylosing
04.12.2007, 21:53
Um nur noch eins mal klar zu stellen... Ich habe nix gegen Hausaezte, im Gegenteil, grossen Respekt vor dem oft breiten und umfangreichen wissen.. Es ging mehr um Kritik am Gesundheitssystem, dass Hausaerzte scheinbar immer mehr degradieren will..

Naja, ich finde halt leider die Kommentare hier total bloed... Ich dachte lediglich, jemand koennte mir nen tip in die richtige richtung geben und mehr nicht. Ich erwarte hier von niemandem ne Ferndiagnose.
Und wenn niemand ne Idee hat - auch gut. Da sag ich dann mal:

Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal Fresse halten!

.... anstatt unnuetze Kommentare zu liefern.

Evil
04.12.2007, 22:08
Für einen Tip brauchen wir mehr Infos, Fotos und ein bissl Höflichkeit ;-)

test
04.12.2007, 22:12
Um nur noch eins mal klar zu stellen... Ich habe nix gegen Hausaezte, im Gegenteil, grossen Respekt vor dem oft breiten und umfangreichen wissen.. Es ging mehr um Kritik am Gesundheitssystem, dass Hausaerzte scheinbar immer mehr degradieren will..

Naja, ich finde halt leider die Kommentare hier total bloed... Ich dachte lediglich, jemand koennte mir nen tip in die richtige richtung geben und mehr nicht. Ich erwarte hier von niemandem ne Ferndiagnose.
Und wenn niemand ne Idee hat - auch gut. Da sag ich dann mal:

Wenn man keine Ahnung hat - einfach mal Fresse halten!

.... anstatt unnuetze Kommentare zu liefern.


Ich kann dir ne Liste von 50-100 Sachen geben was das nach der "GENAUEN" Beschreibung sein kann, ist mir aber zu blöd und vor allem bist du dann auch nicht weiter als jetzt.
Von daher sind es vielleicht nicht die, die antworten, die heir keine Ahnung haben sondern jemand anderes. :-angel

Und wie evil sagte, etwas Höflichkeit, würde nicht schaden.

Ankylosing
04.12.2007, 22:29
Ich kann dir ne Liste von 50-100 Sachen geben was das nach der "GENAUEN" Beschreibung sein kann, ist mir aber zu blöd und vor allem bist du dann auch nicht weiter als jetzt.
sagt das dann halt auf ne normale art und weise.. is ja auch gar kein problem.. nur mit dem tip, dass er zum arzt gehen sollte und dass es unglaublich bescheuert ist, sowas hier zu diskutieren, da kann wirklich niemand was mit anfangen..


Von daher sind es vielleicht nicht die, die antworten, die heir keine Ahnung haben sondern jemand anderes. :-angel
wenn ich ahnung haette, haette ich hier auch nicht gefragt.. habe auch nie behauptet, dass ich es weiss... Ich bin auch erst im 3. semester und wollte hier ja auch bloss was lernen..


Und wie evil sagte, etwas Höflichkeit, würde nicht schaden.
War nie meine Absicht unhoeflich zu sein.. bin auch ganz freundlich begonnen, aber die diskussion ist etwas ausgeartet.. Habe mich vielleicht unnoetig angegriffen gefuehlt..
Damit bin ich hier auch raus..
bye bye