PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wurmbefall?



Anita_P
12.12.2007, 21:25
Eine Frau hat versehentlich rohe Garnelen gegessen. Es stand auf der Packung drauf, nicht in rohem Zustand verzehren! Das hatte sie aber nicht gesehen. Nach dem Essen war ihr schlecht. Nun hat sie Angst, sich nen Wurm eingefangen zu haben und möchte was dagegen tun. Gibt es da was und kann man da vorsichtshalber was tun?

agouti_lilac
12.12.2007, 21:26
Zum Arzt gehen. :-meinung

Anita_P
12.12.2007, 21:35
ja natürlich. Morgen gleich!
Aber gibt es dagegen schon Medikamente oder?
Sie kann sonst nicht schlafen...

Sie wollte erbrechen aber es ging nicht!

Logo
12.12.2007, 22:55
Es gibt theoretisch ein paar Egel-Arten aber eher aus Süßwasserrichtung...
Da würde man "Alleskönner"-Praziquantel geben ("klassische Hundewurmkur") oder Pyrantel/Albendazol glaube ich...

Deswegen würde ich jetzt NICHT schlecht schlafen ;-)




PS: Ich ersetze bei Bedarf keine ärztliche Beratung :-)

Monty
12.12.2007, 23:50
Ich würde bei rohen Meeresfrüchten und Übelkeit erstmal an Bakterien oder Enterotoxine denken, statt an Würmer. Mal schauen, wie es morgen aussieht und nicht gleich zum Arzt rennen, der macht nämlich vermutlich erstmal sowieso nichts, was ich schon alles für einen Mist gegessen habe und ich sitze immer noch hier und tippe...

Logo
13.12.2007, 00:03
Sowieso...
Dafür brauchts auch nicht per se Bakterien - bei einem verweichlichten Mitteleuropäermagen dürfte irgendetwas Fremd-Rohes schon genügen ;-)

Monty
13.12.2007, 11:39
oder ein bisschen Autosuggestion... ;-)