PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Urlaub kurz nach Tertialbeginn



fatman
28.08.2008, 01:24
Ich habe mal eine Frage an Euch, Ihr könnt ja einfach mal Eure Meinung dazu schreiben. Mein Problem ist folgendes:

Ich komme zur Hälfte des zweiten Tertials aus Amerika zurück, mache dann die zweite Hälfte meines in Deutschland. Wegen Reiseplänen fange ich auch erst am Mittwoch an. Die Frage ist nun: Würdet Ihr dann zwei Wochen später, also nur acht Arbeitstage, eine Woche in den Urlaub fahren oder ist das irgendwie zu dreist?

Pharma
28.08.2008, 11:53
Ich habe mal eine Frage an Euch, Ihr könnt ja einfach mal Eure Meinung dazu schreiben. Mein Problem ist folgendes:

Ich komme zur Hälfte des zweiten Tertials aus Amerika zurück, mache dann die zweite Hälfte meines in Deutschland. Wegen Reiseplänen fange ich auch erst am Mittwoch an. Die Frage ist nun: Würdet Ihr dann zwei Wochen später, also nur acht Arbeitstage, eine Woche in den Urlaub fahren oder ist das irgendwie zu dreist?


Warum nicht.Wenn die sagen , das geht in Ordnung, würde ich es machen.Sieht zwar blöd aus, aber wenn der Chef sein O.K gibt, hat er wohl kein Problem damit.

Rugger
28.08.2008, 12:32
Sieht zwar blöd aus, aber wenn der Chef sein O.K gibt, hat er wohl kein Problem damit.Solange Du Dich nicht später da bewerben willst: kein Problem!!!

R.

Pharma
28.08.2008, 14:34
Solange Du Dich nicht später da bewerben willst: kein Problem!!!

R.



Ehrlich gesagt, davon bin ich ausgegangen, dass sie sich später da nicht bewerben will.

Die Niere
28.08.2008, 20:51
Ich finde es dreist und denke, dass es in der Restzeit deines Tertials ein Problem geben könnte. Du wirst defintiv als nicht motiviert angesehen und kannst es teuer bezahlen, falls es zum Beispiel in den OPS geht oder so. Es kommt auch immer auf das Team und das Fach an...aber als dreist darf man es schon bezeichnen.

Ich hätte es damals nicht gemacht, aber so etwas muss jeder für sich selbst entscheiden.

gruesse, die niere