PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Feiern in Freiburg



Da Blasta
08.05.2003, 23:50
Howdy.

Ich als Ruhrpottknabe halte mich momentan und für die nächsten 2 Monate diplomarbeitsbedingt in dem Weltzentrum der Medizintechnik, der Weltmetropole TUTTLINGEN, auf. Und um nicht ganz ein- oder Selbstmord zu begehen würde mich mal interessieren, was man denn in Freiburg so alles feiertechnisch machen kann, hier im ähm.. Landkreis TUT ist es dummerweise ein wenig mager mit netten Ausgehgelegenheiten.
Sprich: coole Clubs/Discos (am besten mit Gitarrenmusik, aber ChillOut, Drum 'n Bass oder feinen Clubsounds bin ich auch nicht abgeneigt), Cafes, (Studenten)Parties, etc.

Gibt es evtl. eine Seite im Netz, wo man regelmäßig mit solchen Infos versorgt wird (hab Nitebeat gefunden, das ist nicht verkehrt, da stehen aber keine Studi- oder Wohnheimfeten drin)?

Fänd's cool, wenn man mich mit Infos zuschmeißen würde, spamt mir auch das Postfach zu, nur halt korrekten Input. ;-)

Thanx im voraus,

Rufus

luckyblue
09.05.2003, 00:26
Versuch es doch mal unter uniparties.de oder auch unter party-abc.de

Da Blasta
09.05.2003, 01:45
Yo, danke. Das hilft mir schon weiter. Andere Frage: Lohnt sich die Universale (www.universale.info) am SA eigentlich?

test
09.05.2003, 18:25
hi

also empfehlen kann ich dir www.subculture.de Da steht für jeden Tag unter Events was wo geht. Meiner Meinung nach zu empfehlen sind folgende Sachen:
Donnerstag Kagan Studententag (am Bahnhof im 18. Stock), Stusi Partys, Jazzhaus Summer of Love ;-) www.jazzhaus.de ansonsten ist Elpi auch ganz lustig ist gegenüber von der Schwarzwaldcity. Sonst gibts noch das Agar die anderen Dissen sind mehr für landbevölkerung oder kinder ;) Hängt halt auch davon ab was für musik du magst fast alle dissen haben auch inet seiten:
such einfach bei google nach Freiburg und Agar oder Exit oder Kagan. Weiß die addys gerade nich auswendig.

Achja und zur Universale: weiß selber noch nicht ob ich da hingehe. Ist halt recht teuer und son riesending. Letztes Jahr wars anscheinend gar nicht sooo voll. Mal sehen war aber auch noch nicht da.

Da Blasta
09.05.2003, 19:02
Hey, danke, das sind doch schonmal coole Infos. Das Kagan hab ich auch gesehen, wußte nur nicht, daß die auch einen Studententag haben. Hmm, Summer of Love hört sich nicht schlecht an...

Hab noch gesehen, daß zwei weitere Studifeten in Freiburg laufen, einmal in der StuSieBar (nett, mit Freibier und so) :-)) und einmal im Waschhaus. Damit gäb es sogar Alternativen zur Universale. Das Exodus-Parkhaus feiert auch, mit freiem Eintritt bis 2230.

Danke schonmal herzlichst für die Infos. Wenn noch jemand Insidertips hat...

Ansonsten wünsche ich ein schönes WE, C Ya in Freiburg,

Rufus

Lava
09.05.2003, 20:18
Also ich fand bei der Universale ganz cool. Besonders im Parkhaus! Da wars so laut, das hat einem die Ohren weggefetzt :-)
Aber diesmal siehts so aus, als ob im Parkhaus gar nichts wäre...

Naja, im Jazzhaus gibt es neben Summer of Love auch irgendwelche Drum'n'Bass Abende. Leider ist da der Eintritt recht teuer. Kagan ist cool, aber seit Neuestem verlangen die auch am Studententag 3 EUR Eintritt.... Musik ist Funk und Black Music. Leider jeden Donnerstag das gleiche.... Exit ist ******* (nur Kiddies), Agar geht so, weil man da immer viele Mediziner trifft. Musik ist gemischt von Dance bis Black Music. Ganz nett fand ich es noch im Buddha Club! Der ist schön klein. Leider auch fast nur Black Music....