PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Zahnmedizin 1. Semester



Mathilda
26.05.2003, 16:38
Hallo ,

ich interessiere mich für ein Zahnmedizinstudium . Nur bin ich mir noch nicht ganz sicher , und würde gern erst einmal mit den naturwissenschaftlichen Kursen beginnen, damit ich mir nicht umsonst den teuren Koffer mit Zubehör kaufen muß.
An welchen Unis wäre das möglich ?
Ich wäre sehr froh , wenn mir jemand weiterhelfen würde .

Grüße mathilda

Heinz Wäscher
26.05.2003, 16:49
Insofern ist es ziemlich egal, an welcher Uni Du anfangen möchtest.
Jeder Zahnmed-student studiert nach der zahnärztlichen Approbationsordnung
In den ersten beiden Semestern hast Du dann Bio, Chemie und Physik, sowie Termi und so.
Nach dem 2.Semester legst Du dann die naturwissenschaftliche Vorprüfung ab.
Wenn Du mal wissen willst, welche Unis generell Zahnmed anbieten, schau mal auf
www.hrk.de

Wichtig zu wissen, wäre noch, daß einige Unis einen recht hohen Eigenanteil für das Instrumentarium fordern zB Heidelberg 15000 DM, andere Unis 2000DM (RWTH Aachen), manche liegen unter 1000DM

Rico
26.05.2003, 19:26
Bei Heidelberg hast Du hoffentlich ne null zuviel, Heinzin, oder heißt der Dekan der Zahnis da etwa Eichel? :-D

Heinz Wäscher
26.05.2003, 19:52
nee, leider wahr, allerdings Stand von 1999

maja
26.05.2003, 23:18
In DD liegt der Preis WEIT darunter. Handelt sich nur um ein paar (hundert) Euros.

Guckst Du hier (http://www.tu-dresden.de/med-lehre/fr_zahnmedizin.html)

*werbetrommel-rühr*

K-2
27.05.2003, 23:59
Moin Moin!

Um nochmal auf die erste Frage zurückzukommen. Es gibt verschiedene Varianten.
Die meisten Uni's macht man in den ersten 2 Semestern zwei Technische Kurse und Physik + Chemie ggf. Termi und danach Vorphysikum. Möchte man die technischen Kurse nicht mitmachen verliert man u.U. ein oder zwei Semester, da neben Biochemie, Physiologie und Anatomie keine Technischen Kurse absolviert werden können.
In Freiburg macht man entwerder Chemie und Physik oder zwei Technische Kurse in einem Semester und dann nach dem Zweiten Vorphysikum.
Aber CAVE bekommt man einen Platz in den Technischen Kursen und tritt diesen nicht an - verliert man im nächsten Semester sein Vorzugsrecht und könnte theoretisch ausgelost werden.
Falls Du dich für eine spezielle Uni interessiert würde ich mich dort direkt an die Fachschaft wenden. www.fachschaft-zahnmedizin.de

Viel Erfolg!

Kilian

ayesha farooq
06.02.2009, 11:33
Hallo ,

ich interessiere mich für ein Zahnmedizinstudium . Nur bin ich mir noch nicht ganz sicher , und würde gern erst einmal mit den naturwissenschaftlichen Kursen beginnen, damit ich mir nicht umsonst den teuren Koffer mit Zubehör kaufen muß.
An welchen Unis wäre das möglich ?
Ich wäre sehr froh , wenn mir jemand weiterhelfen würde .

Grüße mathilda


Wie viel ich weiß, es ist in Hamburg möglich.Eine Studentin von meiner Gruppe hatte auch zuerst naturwissenschaftliche Praktika bevor ihr Studiumbeginn geshafft.Sie hatte aber schon einen Studiumplatz.Versuche dort.

Grüße ayesha

doni
06.02.2009, 14:40
In Bonn kannst du TPK im 3. und Phantom im 4. machen. Du würdest dabei kein Semester verlieren.

Du solltest aber wissen, dass man bei diesen Technischen Kursen am besten sehen kann, ob ZM passt. Bei den Naturwissenschaften lernste nichts über ZM.

hennessy
06.02.2009, 15:05
Wenn ich mal auf das Datum der postings sehe, denke ich, dass sich das Problem in den letzten fünfeinhalb Jahren bereits erübrigt hat.

doni
06.02.2009, 16:13
lol...


ayesha farooq war schuld ;-)

hennessy
07.02.2009, 14:44
lol...


ayesha farooq war schuld ;-)
klar! ;-)