Leon,

also Erfahrung mit irgendeinem dieser Kurse habe ich persönlich nicht, aber ich kann nur sagen, dass ich selbst mit 36 in wenigen Wochen mit Medizin beginne, über WS, und da ich das Abi 2010 auf dem 2. Bildungsweg nachgeholt habe, bin ich schon gut aus dem lernen raus und dennoch keinerlei Vorkurse o.ä. belegt.
Hatte kein Chemie, Physik, Latein. Bio Kolloquium war alles.

Meine ausführlichen Recherchen in diesem Forum und dem gesamten I-net ergaben, dass sowas wie vorlernen oder -kurse nicht nötig sind. Auch nicht für ältere Beginner.

Inwiefern solche Kurse angeboten werden, um den verängstigten Wartern die Kröten aus der Tasche zu ziehen, weiß ich nicht.
Wenn du das nötige Kleingeld und auch die Zeit hast, probier es aus.

Ich genieße jetzt einfach meinen Urlaub und den letzten unifreien Monat arbeite ich nur noch 50%, bis es losgeht.
Kurz: ich chille und mache mir über mehr erstmal keine Gedanken. Über dem Stoff hänge ich noch lange genug.

Welche Bücher, wann, wo, wie.... wird sich alles einfinden. War bei allen Anderen auch so und alle haben es geschafft oder überlebt.