teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    17.01.2015
    Beiträge
    1

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo an alle,

    ich habe mein Physikum nun erfolgreich bestanden und überlege den klinischen Teil der Ausbildung in Magdeburg fortzusetzen aus privaten Gründen (bis jetzt in Hessen), jedoch habe ich noch einigen Fragezeichen ich hoffe hier ist jmd. aus Magdeburg unterwegs der mir helfen könnte:
    1. Wann genau beginnt das erste klinische Semester (von der Internetseite werd ich nicht schlauer)
    2. Wie ist das erste klinische aufgebaut, was genau erwartet mich und wie ist die Qualität der Vorlesungen?
    3. Wie ist das Prüfungssystem (Semesterabschlussklauseren oder einzeln verteilt)?
    4. generelle Infos zur Klinik

    Vielen dank schon mal für die Rückmeldungen
    Mfg



  2. #2
    ECHOnaut
    Registriert seit
    11.08.2007
    Ort
    SC2000
    Beiträge
    9.024
    Hallo und Willkommen

    1. Lehrveranstaltungen beginnen am 08.10.2018 (http://www.ovgu.de/studienjahresablaufplan.html)
    2. Vorlesungen wie an jeder Uni durchwachsen, im 3. SJ (Klopfkurs, Humangenetik, Allgemeine Patho, Mibi,Pharma, Psychiatrie,Immunologie, Klinische Chemie, Radio)
    3. Prüfungen am Ende des Semester innerhalb von 2-3 Wochen.
    4. ????



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.02.2013
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    58
    zu 4.: Im 3. Jahr wie Coxy geschrieben hat die "Theorie"-Fächer + Klopfkurs, im 4. Jahr dann viel klinisch + Blockpraktika

    Die Klausurphasen finden einige Kommilitonen ungünstig gestaltet, sowohl im 4. als auch im 5. Jahr, aber ich denke nicht, dass das die Wahl des Studienorts allzu krass beeinflussen sollte.



MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018