teaser bild
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567
Ergebnis 31 bis 35 von 35
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #31
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.03.2010
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von ralfschmidt84 Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich irgendeine Verteilung der Fächer auf die drei Tage? Oder ist es bunt gemischt?
    An welchem Tag was dran kommt, ist Zufall. Allerdings kann man anhand von abgeschlossenen Tagen ermitteln, welche Fächer wohl noch dran kommen mit welcher Fragenanzahl, verglichen mit den letzten Jahren.

    Was die Fächerverteilung angeht, habe ich mal diese Liste gefunden, erstellt von Endspurt anhand von 10 letzten Examina. Ich weiß aber nicht, wie aktuell sie ist. Name:  Examen Fächerverteilung.jpg
Hits: 212
Größe:  30,9 KB



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #32
    ehemals Medicus93
    Mitglied seit
    26.02.2013
    Beiträge
    79
    wow so wenig pharma nur :-o und chirugie hätte ich auch für mehr gehalten
    YOLO



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #33
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    24.03.2010
    Ort
    Gießen
    Beiträge
    31
    Zitat Zitat von pashtunwali Beitrag anzeigen
    wow so wenig pharma nur :-o und chirugie hätte ich auch für mehr gehalten
    Der Pharmawert ist "bereinigt", das bedeutet, dass 1,4% der Fragen sich ausschließlich auf Pharma beschränken, also Fragen zur Kinetik und Dynamik etc.
    Die Pharmafragen, die sich an ein bestimmtes Fachbereich richten sind unter demjenigen aufgezählt. Fragen über Herzmedikamente wurden also nicht unter Pharma gezählt sondern unter Innere Medizin.

    Ich schätze bei der Chirurgie wurde ähnlich verfahren, denn 6,9% erscheint mir wenig. Ich denke Chirurgiefragen über den Geburtsvorgang zB wurden unter Gynäkologie aufgelistet usw usw



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #34
    mild 'n' wooly Avatar von sheep
    Mitglied seit
    07.07.2007
    Semester:
    11. (pj)
    Beiträge
    686
    ich würde mich in puncto verteilung grob an unserem examen (hex 18) orientieren. fragen sind ja bereits ne weile online bei amboss ;) - nicht vergessen, euch nochmal bio/epi anzuschauen, dazu kamen in unserem examen mehr fragen als sonst. sind sonst echt verschenkte punkte!
    "um ein tadelloses mitglied einer schafherde sein zu koennen, muss man vor allem ein schaf sein."

    - albert einstein -



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #35
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Semester:
    11. (PJ)
    Beiträge
    6.546
    Chirurgie ist tatsächlich nicht so groß. Aber das ist z.B. bei Endspurt auch schön im Lernplan reflektiert.

    Bei Pharma geb ich Denmasterflex Recht - hängt stark davon ab ob man alle Pharmakotherapie-Fragen zählt, oder nur die gezielt pharmakologischen.

    Seit 2017 sind die kleinen Fächer wichtiger und Epidemiologie wichtiger - der Innere-Fokus ist nicht mehr ganz so extrem wie um 2015. Man muss also etwas breiter lernen.

    Welche der anderen Fächern wichtig sind, variiert von Examen zu Examen. Psychiatrie sollte man da nicht unterschätzen. Manchmal war sogar Derma in derselben Liga. Durch das neue System mit den kürzeren Fällen ist anzunehmen, dass sich diese Unterschiede von Examen zu Examen reduzieren werden, aber ich hab das nie statistisch ausgewertet.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 7 von 7 ErsteErste ... 34567

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019