teaser bild
Ergebnis 1 bis 5 von 5
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.04.2018
    Beiträge
    12

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,

    ich würde gerne in der Nuklearmedizin anfangen.

    Problem: Ich habe noch immer nicht sicher verstanden, wie das mit der Fachkunde/ Sachkunde funktioniert, trotz meiner Recherchen und der Suchfunktion hier im Forum.

    Laut diesem Interview brauchen Radiologen den Kenntniskurs, da erst ab dann die Fachkundezeiten gelten: https://www.drg.de/de-DE/1663/verkue...zur-fachkunde/

    Frage 1: Das müsste doch bei der Nuk dann auch so sein, oder?

    Frage 2: Was ist der Unterschied zwischen einem Kenntniskurs und einem Grundkurs? Ist meine Vermutung richtig, dass ich als Arzt durch den Grundkurs die Kenntnisse automatisch habe?

    Wenn ich auf die verschiedenen Anbieter gehe, finde ich oft nur den Grundkurs und Spezialkurs wie hier: https://sapdisp02.orbitsap.kit.edu/s...ininggroup.htm

    Frage 3: Wer bezahlt das normalerweise, der Arbeitgeber? Ist das auch Teil der Arbeitszeit?

    Und die letzte Frage: Habt Ihr noch irgendwelche Tipps was man als Anfänger in der Nuk beachten sollte?

    Liebe Grüße und vielen Dank!



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    23.04.2009
    Ort
    BaWü
    Semester:
    3. WBJ
    Beiträge
    153
    Hier steht eigentlich alles wichtige: https://www.medi-learn.de/foren/show...ight=Fachkunde

    Ob das in der Nuk anders ist, keine Ahnung.
    Aber generell:
    So früh wie möglich Kenntnis -Kurs (inkl. praktischer Einweisung), möglichst nach Erhalt der Approbation um sich Scherereien zu ersparen.
    Dann Grundkurs.
    Dann Spezialkurs (zB Notfalldiagnostik Röntgen).
    Bilder und Zeiten sammeln- gelten ab dem Kenntniskurs.
    Antrag stellen und warten (bei mir prüfen sie immer noch- seit 07/18). Während der Wartezeit darf man die zuständige Ärztekammer nicht wechseln!

    Frage 3: Wir bekommen in unserem Haus sowohl die Zeit als Arbeitszeit angerechnet als auch die Gebühren für die Kurse erstattet. Das ist aber sicherlich nicht überall so.

    Zu Frage 2: Nein, du hast den Kenntniskurs dann nicht automatisch.
    Geändert von Hijadelaluna (10.02.2019 um 16:33 Uhr) Grund: Ergänzung



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.04.2018
    Beiträge
    12
    Danke dir. Der Link geht doch in die etwas andere Richtung (Nicht Strahlenfacharzt, etc.)

    Da du Radiologie machst, geht es bei dir um die Fachkunde nach RöV. Wäre weiterhin interessant, wie das für Strahlen- und Nuklearmediziner wäre, die es nach StrlSchV machen müssen. Oder habe ich das falsch verstanden?

    Zu Unterschied Grund- vs. Kenntniskurs: Bin da bei dir, habe mich hiervon wohl verwirren lassen: "Die Kenntnisse im Strahlenschutz erwerben Ärzte bei uns durch die erfolgreiche Teilnahme an einem Grundkurs." https://strahlenschutz-nuernberg.de/...enntnisse.html

    Ist wohl bei mehreren Anbieter so. Aber sicher bin ich da natürlich nicht.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #4
    Dunkelkammerforscher
    Mitglied seit
    20.08.2004
    Ort
    Im schönen Süden
    Semester:
    das war mal...
    Beiträge
    2.242
    Gibt zumindest bei RöV Kurse auch kombiniert Kenntnis- & Grundkurs.

    Offtopic: Wenn die Prüfung der Fachkunde mehr als ein halbes Jahr dauert würde ich Beschwerde einlegen.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #5
    head & shoulders
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Beiträge
    567
    Achtung:
    In der Nuklearmedizin braucht man die FK nach StrlSchV zum Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen. Die schließt u.a. auch mit einer mündlichen Prüfung ab. Fachkunde nach RöV schadet natürlich nichts, z.B. wenn man ein später ein PET-CT unter die Finger kriegt oder in einer Doppelpraxis arbeitet.
    Das Prozedere mit Kursen und Zeiten wurde ja schon beschrieben
    Disclaimer:
    Strahlenschutzrechtlich wurde gerade einiges neu (und ziemlich schwammig) geregelt, bitte informieren, ob sich auch im Bezug auf die obige Fachkunde Änderungen ergeben haben bzw. werden. Am besten erst mal in dem Job anfangen (es stand ja auch "würde" im Eröffungsthread) und dann von den KollegInnen vor Ort weitere Infos einholen.
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2019