teaser bild
Seite 1334 von 1344 ErsteErste ... 334834123412841324133013311332133313341335133613371338 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.666 bis 6.670 von 6717
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6666
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.12.2010
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    299

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ja NA ist toll. Da sause ich immer runter, wenn ich mit der Stationsarbeit fertig bin. Leider gibt es im Juni Personalmangel und ich soll jeden Tag dann im OP assistieren. NEIN das mache ich nicht ständig. Wenn es nötig ist, dann halte ich die Haken, aber sonst gehe ich in die NA. Eine Assistentin hat auch gemeint ich soll mich melden, wenn ich das nicht möchte. Ein PJ Kollege, der gerade auf der Allgemeinen ist, ich bin gerade auf der Unfall hat sich angeboten mitzuhelfen und würden uns dann abwechseln mit dem Haken halten. Denn auf der Allgemeinen gibt es nicht viel zu tun und so wäre das die optimale Lösung.
    Chef von der Unfall hat schon den Chef von der Allgemeinen gefragt, ob der PJler rüberkommen darf. Er selber will es ja auch. Nein hieß es. Aber die meiste Zeit in der Allgemeinen rumstehen, selbst mit dem assistieren bei OPs kaum möglich. Ich war da selbst. Grausam...
    Wir werden schon noch eine Lösung finden. Aber es ist ja nicht mein Problem, wenn dann wenig Leute ab Juni da sind. Und ich dann explizit 2 Woche im Juni nur für NA eingeteilt bin.

    Auf der einen Seite will ich dann auch nicht der komplette Arsch sein.
    Der Mensch führe sein
    Leben nicht wie ein
    Würfelspiel, sondern
    er wähle stets vernünftig
    Weg und Ziel.
    -Billy





    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #6667
    Diamanten Mitglied Avatar von fallenangel30487
    Mitglied seit
    11.07.2009
    Beiträge
    2.708
    Vielen Dank fürs Daumen drücken! Ich bin jetzt auch endlich fertig....

    btw. Notaufnahme fand ich auch immer toll.
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben
    mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    Erasmus von Rotterdam


    Alles was ich getan habe, war für das zu kämpfen, an das ich geglaubt habe.
    Muhammad Ali



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #6668
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.11.2015
    Beiträge
    311
    Zitat Zitat von fallenangel30487 Beitrag anzeigen
    Vielen Dank fürs Daumen drücken! Ich bin jetzt auch endlich fertig....

    btw. Notaufnahme fand ich auch immer toll.
    Herzlichen Glückwunsch!!!! Wie war es? Und wohin geht es jetzt für dich?



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #6669
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.11.2015
    Beiträge
    311
    Zitat Zitat von locumo123 Beitrag anzeigen

    Auf der einen Seite will ich dann auch nicht der komplette Arsch sein.
    nein, das bist du so oder so nicht, das ist dein gutes Recht, deine Wünsche zu äußern und zu fordern. Was mich viel mehr ärgert ist, dass man als PJ immer noch ein schlechtes Gewissen bekommt, wenn man sich für seine Rechte einsetzt. Ganz schlimm ist das.

    Und viel zu oft wird man ausgenutzt, ohne es zu merken, gerade bei Personalmangel.
    Meine Kollegen von der ACH zB sind merkbar angepisst von mir, weil ich bei Aussicht auf laparoskopischer Appendizitis nicht vor Aufregung ausm Häuschen bin, weil sie mich da nur unsteril daneben stehen lassen (hat laparoskopischer Eingriff halt so an sich..) und ich auch keine Lust habe, mir dann Löcher in den Bauch zu stehen stundenlang. Einmal bin ich mitgegangen und sie haben mir auch absolut gar nix erklärt, bin dann mittendrin gegangen. Mittlerweile bin ich der Blutentnahme und Verbandsdepp, heute hab ich von 9 bis 14 Uhr alleine Blut abgenommen und Verbände gemacht, wurde für jeden Mist angerufen und hab gar nicht gemerkt, wie fertig ich dann danach war.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #6670
    Diamanten Mitglied Avatar von fallenangel30487
    Mitglied seit
    11.07.2009
    Beiträge
    2.708
    Zitat Zitat von jinkxed Beitrag anzeigen
    Herzlichen Glückwunsch!!!! Wie war es? Und wohin geht es jetzt für dich?
    Danke. Ich fange in einem mittelgroßen Haus in der Südwestpfalz in der Inneren an.
    Die Prüfung war ganz ok. Am ersten Tag war ich mega nervös, das hat dazu geführt, dass ich ein paar Sachen einfach verpeilt habe. War aber am Ende nicht so schlimm. Heute lief es recht gut. Die Prüfer haben eigentlich nur das gefragt, was sie laut Protokollen immer fragen. Alle waren mega nett und total fair.

    Ich drücke euch auch ganz fest die Daumen für die Prüfung. Ihr schafft das.
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben
    mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    Erasmus von Rotterdam


    Alles was ich getan habe, war für das zu kämpfen, an das ich geglaubt habe.
    Muhammad Ali



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Durch Nutzung unserer Website erklärst du dich damit einverstanden, dass diese Seite Cookies verwenden darf. Mehr Infos

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Elisabethstraße 9, 35037 Marburg/Lahn 1996-2018