teaser bild
Seite 1658 von 1665 ErsteErste ... 6581158155816081648165416551656165716581659166016611662 ... LetzteLetzte
Ergebnis 8.286 bis 8.290 von 8322
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #8286
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.08.2011
    Beiträge
    929

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Ich durfte gestern meine Approbation abholen.
    Endlich ist alles vorbei.

    Leute, haltet durch! Ich habe auch sechs Jahre gewartet und es nie bereut das Studium begonnen zu haben!



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #8287
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    05.06.2013
    Beiträge
    16
    So, ich muss hier mal meine Wartezeitdepressionen loswerden, ich bin nämlich wieder in der Phase, dass mich die ganze Situation nervt, wie so oft.
    Obwohl ich jetzt schon lange nach der Krankenpflegeausbildung auf ITS arbeite, ich die Urlaube, Freizeit, schöne Wohnung und das Geld echt genieße, gibt es trotzdem immer den Gedanken, dass das eigentlich nicht das ist, was man eigentlich machen möchte.

    Naja, ein Ende ist ja zum Glück bald absehbar, Glückwunsch an alle, die es durchgezogen haben!



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #8288
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.07.2017
    Beiträge
    13
    Sie ist wieder da, die Depriphase. Gestern zu Silvester hab ich mir den Studienplan der Charité und das das neue Urteil angeschaut und mir einfach fast zum kotzen.
    Ich habe gerade 8WS. Zurzeit muss man bei meiner DN 15 warten. Das heißt ich muss wsl nochmal so viel warten und bin dann schon 27 wenn ich anfange.
    Ich hab bis jetzt sehr viel BS gemacht. Nun bin ich seit 2 Monaten beim Militär und hasse es. Ich weiß, dass die Sachen die ich hier lerne gut für mich sind. Nicht nur als Mensch sondern auch als angehende Studentin und Ärztin. Eigentlich find ichs auch interessant, aber ich habe das Gefühl ich bin gerade im Mittelpunkt eines unbeleuchteten Tunnels angekommen. Ich kann weder Beginn noch Ende sehen, ich hab jegliche Orientierung verloren. Ich weiß nicht mehr wer ich bin und was ich eigentlich da mache. Zusätzlich weiß ich nicht mehr ob dieser Tunnel überhaupt einen Ausgang hat. Was wenn die draufkommen in 2 Jahren einfach zu sagen Pech gehabt, machen wir nimma?
    Ich hab einfach Angst. Angst, dass ich meine Wartezeit absitze und dann trotzdem keinen Studienplatz bekomme. Angst, dass ich sehr wohl einen Platz bekomme und dann komplett abloose. Angst, dass ich dann draufkomme Medizin ist nichts für mich.
    Ich bin auch frustriert. Weil ich bis jetzt nichts Gescheites erreicht habe. Weil ich immer noch einen Scheißdreck verdiene. Weil ich mich so schlecht fühle, dass ich alle Menschen wegstoße damit sie nicht merken was für ein absolutes Opfer ich bin.
    Das einzige was ich tun kann ist einfach warten. Warten und schauen ob der Tunnel einen Ausgang hat und wenn nicht? Keine Ahnung



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #8289
    Diamanten Mitglied Avatar von //stefan
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Ort
    Oche
    Semester:
    PJ 1/3
    Beiträge
    1.316
    ich hab hier schon oft geschrieben... hab selber 7 jahre gewartet und es lohnt sich!!! das alter ist nicht wirklich relevant, die erfahrungen die du vorher gesammelt hast werden dir mal mehr mal weniger helfen. zieh es durch!!
    "The end and aim of all medical practice is prevention; and, failing that, cure; and, failing that, amelioration." (J.W. Ballantyne, 1902)







    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #8290
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.04.2010
    Beiträge
    174
    Zitat Zitat von //stefan Beitrag anzeigen
    ich hab hier schon oft geschrieben... hab selber 7 jahre gewartet und es lohnt sich!!! das alter ist nicht wirklich relevant, die erfahrungen die du vorher gesammelt hast werden dir mal mehr mal weniger helfen. zieh es durch!!
    Das Problem der Fragestellerin ist ja, dass sie nicht weiß, ob sie überhaupt einen Studienplatz bekommen wird - daher bringt ihr das "Durchziehen" nicht umbedingt was - dieses "7 Jahre warten" wird ja vmtl. bald nicht mehr funktionieren.

    Insgesamt eine sehr schwierige Situation, da man nicht weiß, wie es umgesetzt wird, welche Übergangsregeln es geben wird usw. - ich glaube, zum jetzigen Zeitpunkt kann kaum jemand einen validen Tipp geben, wie es in zwei Jahren laufen wird.
    Natürlich hilft es jetzt der Fragestellerin nicht weiter - aber sich einen Plan B und C zurechtzulegen, ist sicherlich nicht falsch



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Diese Website nutzt Cookies, um deinen Besuch angenehmer zu gestalten. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Informationen zum Widerspruch bzw. Opt-Out findest du in der Datenschutzerklärung.

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018