teaser bild
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #17051
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    29.12.2015
    Beiträge
    90

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von Ursa Beitrag anzeigen
    Hey Imh98,
    also im letzten WS war die Abiquote bei 1,0/804 Punkte. Wenn es sich nicht verschärft, solltest du eine Chance haben
    Die Angaben bei hochschulstart.de beziehen sich aber auf ein Abitur mit einer maximal erreichbaren Punktzahl von 840. Wenn Imh98 aber schreibt, "nur" 826 Punkte, gehe ich davon aus, dass er/sie im Maximum 900 Punkte hätte erreichen können. Rechnet man dann (826*840)/900, komme ich auf ~771. Demnach würde es in Heidelberg nur über's AdH inkl. TMS klappen.



    Keine Medizin nach Fallzahlen - Im Kampf gegen die Überlastung im Klinikalltag unterstützt der Marburger Bund - [Klick hier]
  2. #17052
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    18.06.2017
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von Ursa Beitrag anzeigen
    Hey Imh98,
    also im letzten WS war die Abiquote bei 1,0/804 Punkte. Wenn es sich nicht verschärft, solltest du eine Chance haben. Wenn du allerdings über das Adh "nur" reinkommen solltest, wäre dein TMS wichtig zu wissen, da HD nur in Kombination mit Abi + TMS nach deren eigener Formel zulässt.
    Suche dir doch auf jeden Fall noch 5 andere Städte aus, wo du dir die nächsten 13 Semester vorstellen kannst zu leben.
    Danke für die Antwort!
    Mal angenommen, ich nehme als 2. Ortspräferenz Göttingen, wo man nach hochschulstart bei 1. Ortspräferenz einen Schnitt von 1,0 und 776 Punkte brauchte. Gleicht dann meine Punktzahl die Ortspräferenz aus oder scheide ich direkt aus?



    Keine Medizin nach Fallzahlen - Im Kampf gegen die Überlastung im Klinikalltag unterstützt der Marburger Bund - [Klick hier]
  3. #17053
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.01.2016
    Ort
    Ulm
    Semester:
    2.
    Beiträge
    296
    Zitat Zitat von lmh98 Beitrag anzeigen
    Danke für die Antwort!
    Mal angenommen, ich nehme als 2. Ortspräferenz Göttingen, wo man nach hochschulstart bei 1. Ortspräferenz einen Schnitt von 1,0 und 776 Punkte brauchte. Gleicht dann meine Punktzahl die Ortspräferenz aus oder scheide ich direkt aus?
    Göttingen nimmt nur 1. OP. Somit würdest du an 2. OP ausscheiden.
    Mach dir doch mal ne Liste von allen dir genehmen Unis mit allen Informationen und Bedingungen. Dann sparst du bei deiner Entscheidung viel Zeit.



    Keine Medizin nach Fallzahlen - Im Kampf gegen die Überlastung im Klinikalltag unterstützt der Marburger Bund - [Klick hier]
  4. #17054
    ehemals Liel
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Ort
    Perle mit Meerblick
    Semester:
    Zwischen forschen und lernen
    Beiträge
    1.234
    @ursa und imh98 nur als kleine Anmerkung, man kann bei Hochschulstart glücklicherweise nie den Fehler machen, dass man eine OP 1 auf OP2 setzt. In der 2. OP sind vom System aus automatisch alle 1. OP gesperrt
    Ich träume davon in einer Welt aufzuwachen, in der ich weiterschlafen kann.



    Keine Medizin nach Fallzahlen - Im Kampf gegen die Überlastung im Klinikalltag unterstützt der Marburger Bund - [Klick hier]
  5. #17055
    Registrierter Benutzer Avatar von Migole
    Mitglied seit
    26.06.2015
    Ort
    Bochum
    Semester:
    5
    Beiträge
    747
    Zitat Zitat von Sarah_hani Beitrag anzeigen
    Hallo Liebe Leute!
    Ich habe diese Jahr meine Matura in Österreich mit einem Notendurchschnitt von 1.00 abgeschlossen jedoch keinen TMS gemacht und auch keine Berufsausbildung oder sonstiges. Die Maturafächer waren Deutsch Englisch Mathe Latein Biologie und Chemie.
    Ich wollte wissen wie gut meine Chancen stehen in München einen Platz zu bekommen beziehungsweise wo ich alternativ gute Chancen hätte. Am liebsten würde ich halt eher im Süden von Deutschland in der Nähe von Österreich studieren.
    Danke im voraus
    lg Sarah
    München hatte letztes WS einen NC von 1,1. Könnte also funktionieren ansonsten hast du mit 1,0 ja recht viel Auswahl (siehe Tabelle des AdH bei HSS. Auch vor 1-2 Seiten von mir in diesem Thread gepostet). Pack am besten eine oder zwei sehr sichere Unis auf die OPs 5+6. Den Rest kannst du ja nach belieben füllen.



    Keine Medizin nach Fallzahlen - Im Kampf gegen die Überlastung im Klinikalltag unterstützt der Marburger Bund - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook