teaser bild
Seite 3860 von 3873 ErsteErste ... 286033603760381038503856385738583859386038613862386338643870 ... LetzteLetzte
Ergebnis 19.296 bis 19.300 von 19363
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #19296
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    18.132


    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de
    Toll, Ally , Welcome back to zeitweise Selbstbestimmtheit



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #19297
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.02.2016
    Beiträge
    187
    Sind bei euch die Kinder nach dem Kindergarten denn auch so schlecht drauf? K1m geht jetzt seit dem 1.8. hin, morgens zwar unter Protest aber keine Weinen oder Brüllen. Angeblich ist da immer alles gut. Aber die Zeit zu Hause ist so super anstrengend... er "trotzt" viel mehr, brüllt mehr, weint mehr. Ist viel unausgeglichener. Ich bin ja mit dem Kindergarten eh nicht zufrieden und frage mich, ob es an der Betreuung dort ist oder ob es so normal ist?

    Er war vorher auch ziemlich zuverlässig tagsüber trocken. Aber seit den letzten 2-3 Wochen klappt das auch immer schlechter...



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #19298
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    18.132
    Kindergarten ist erst einmal eine Umstellung und jedes Kind verarbeitet das anders. Überinterpretier erst einmal nicht zu viel. Wie alt ist er noch mal?



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  4. #19299
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Mitglied seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    5.046
    Herbstblume, die Kinder müssen da einfach funktionieren, sich in den Tagesablauf einpassen, die Gruppendynamik bemerken und mitmachen, oft frei spielen, weil die Erzieherinnen gerade mit anderen Kindern beschäftigt sind... das ist anstrengend- auch wenn alle noch si liebevoll sind. Ich versuche mir immer zu sagen, dass sie in der Kita ihre Fähigkeit zur Selbstregulation schon ein gutes Stück aufgebraucht haben und zu Hause dann wieder mehr Begleitung brauchen. Hier ist es auch oft anstrengend. Am WE spielen sie mehr miteinander oder alleine, unter der Woche wollen sie bespaßt werden oder streiten mehr.
    Scully: Mulder, toads just fell from the sky!
    Mulder: I guess their parachutes didn't open.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  5. #19300
    Registrierter Benutzer Avatar von SusiSorgenlos
    Mitglied seit
    12.05.2013
    Ort
    War Göttingen
    Beiträge
    493
    Ja, kenne ich hier auch. K2w war am Anfang nach dem Kindergarten auch platt und extrem launisch. Ist ja auch ne Umstellung von Krippe mit 15 Kinder und teilweise Mittagsschlaf auch Kindergarten mit häufig mehr Kindern und ohne Mittagsschlaf. Sie ist auch zum 1.8. in den Kindergarten gewechselt. Jetzt ist es schon deutlich besser.
    Und ein paar mehr Pipi-Unfälle hatten wir am Anfang auch. Das lag daran, dass sie die Toiletten da irgendwie nicht mochte bzw. nicht alleine auf Toilette gehen mochte.
    Wir haben erstmal das Nachmittagsprogramm umgestellt und machen jetzt aktuell einfach eher ruhige Sachen, damit Sie runter kommen kann und sich erholen kann.
    Wie lange ist K1m am Tag im Kindergarteh. Wieviel Kinder sind da?



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook