teaser bild
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 6 bis 8 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    3
    Einbauen ist simpel:
    Für den Chi-Quadrat-Unabhängigkeitstest hat Excel die Funktion CHITEST, z.B.

    =CHITEST(A3:B7;D3:E7)

    A3:B7 enthält die beobachteten, D3:E7 die erwarteten (berechneten oder durch Nullhypothese vorgegebenen) Werte. Der Funktionswert gibt direkt die Überschreitungswahrscheinlichkeit an.


    Buchempfehlung: Monka/Voß: "Statistik am PC. Lösungen mit Excel.



  2. #7
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    07.04.2011
    Beiträge
    1.112
    Da meine Frage gut hier reinpasst, hole ich den Thread aus der Versenkung..

    Gibt es neben dem Chi-Quadrat-Test auch eine Excel-Funktion für den Fisher´s exakten Test?



  3. #8
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.459



Seite 2 von 2 ErsteErste 12

MEDI-LEARN bei Facebook