teaser bild
Seite 2 von 27 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 132
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    derzeit nicht wankelmütig Avatar von Relaxometrie
    Registriert seit
    07.08.2006
    Semester:
    waren einmal
    Beiträge
    7.953

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Deine Frage finde ich zu 10% komisch, zu 90% traurig.
    Du weißt doch selbst, daß es eine solche Stelle (wie es selbstverständlich normal sein sollte) in Deutschland in keinem Fach gibt, oder sooooooo selten ist, daß ein Lottogewinn wahrscheinlicher ist.
    Das System fährt in mikroskopischer Geschwindigkeit vor die Wand, nähert sich ihr auch asymptotisch, kommt aber nie an. Das hat zur Folge, daß massenhaft Ärzte in blindem Aktionismus die Stellen wechseln, sehr schnell wieder unzufrieden werden, und sich in der Unzufriedenheitsspirale weiterdrehen



  2. #7
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2003
    Semester:
    5.WBJ
    Beiträge
    1.073
    unser pathologe meinte heute, dass die arbeitsbedingungen in der pathologie viel besser wären, als in der klinik und dass es derzeit ein pathologenmangel herrscht und die deswegen so viel verdienen würden. was sagt ihr dazu? verdient man als pathologe wirklich viel besser? die haben doch gar keine dienste, durch die man sich was dazuverdienen könnte...
    Never wrestle with a pig, because you both get dirty, but the pig likes it!



  3. #8
    Hollyoaks
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Am Rhein
    Semester:
    färtsch
    Beiträge
    1.150
    Arbeitsbedingungen: Gut,kein Schichtdienst.Pluspunkt.
    Facharztmangel: Definitiv.
    Verdienst: Je nachdem,wo man arbeitet. An der Unität mit Sicherheit weniger,dafür auch mehr Kollegen und keine ganz so hohe Arbeitsverdichtung.
    Grosse Prosekturen oder Gemeinschaftspraxen reissen einiges an Stunden (und vor allem Fällen) runter,dafür kommt dann auch mehr Geld rüber.
    Die meisten Chefärzte haben ja auch noch ne KV-Zulassung oder Ermächtigung etc.
    "It won't only be the turkey that gets stuffed this christmas!"



  4. #9
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    26.12.2003
    Semester:
    5.WBJ
    Beiträge
    1.073
    und wenn das alles so schön und tolll ist, wie lässt sich dann der arztmangel erklären?
    Never wrestle with a pig, because you both get dirty, but the pig likes it!



  5. #10
    Hollyoaks
    Registriert seit
    12.06.2002
    Ort
    Am Rhein
    Semester:
    färtsch
    Beiträge
    1.150
    Es ist halt immer noch,rein thematisch gesehen,ein unbeliebtes Fach.
    Die Ausbildung ist relativ lang,und wie beim Operieren und allen andern ärztlichen Tätigkeiten braucht man auch dafür Talent und das richtige Auge.
    "It won't only be the turkey that gets stuffed this christmas!"



Seite 2 von 27 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook