teaser bild

Umfrageergebnis anzeigen: Wa hat euch das Blockpraktikum in der Allgemeinmedizin gebracht?

Teilnehmer
110. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich habe sehr viel gelernt, wurde gut betreut und fand es spannend einen Einblick zu bekommen.

    24 21,82%
  • Leider habe ich nicht sehr viel dabei gelernt, für mich war es keine so gute Zeit.

    37 33,64%
  • Das Praktikum hat mich umgestimmt, ich möchte nun gerne Allgemeinmedizin machen.

    4 3,64%
  • Ich wollte immer gerne Allgemeinmedizinmachen, aber nachdem ich einen Einblick bekommen habe, habe ichmich dagegen entschieden

    3 2,73%
  • Ich habe mich nie besonders für Allgemeinmedizin interessiert und daran hat auch das Blockpraktikum nichts geändert.

    39 35,45%
  • Ich wollte schon vor dem Praktikum in die Allgemeinmedizin gehen, und fühle mich darin bestätigt.

    3 2,73%
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 27
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    chop chop Avatar von Hades
    Mitglied seit
    02.05.2004
    Ort
    Köln
    Beiträge
    669

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Kurze und knappe Option "nix" fehlt.
    green We vegetarians love the environment. carnivores are sick freaks.
    Frank How can vegetarians possibly love the environment.. you keep eating all the fucking plants



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  2. #22
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    12.10.2016
    Beiträge
    23
    Ich hatte vor dem Blockpraktikum schon eine ganz ordentliche Famulatur in der Allgemeinmedizin. Das Blockpraktikum war jedoch äußerst schlecht, ich konnte davon keinen Lerneffekt mitnehmen. Bedenklich empfand ich dabei die fachlichen Lücken des Allgemeinmediziners, der jedoch sehr überzeugt war von seinem falschen Wissen sowie seine nicht vorhandene Händehygiene.
    Besonders witzig empfand ich, dass dieser Arzt für das Blockpraktikum der Universität prüfen und benoten durfte. Letztlich nahm ich zähneknirschend die 2 mit nach Hause mit der Aussicht, nie wieder in der Allgemeinmedizin tätig sein zu müssen und dass die Noten eh latte sind.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  3. #23
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    04.04.2017
    Beiträge
    1
    Ich wurde hauptsächlich als billige Arbeitskraft benutzt. Immer schonmal Anamnese/ körperliche machen. Der HAr hat dann übernommen, und ich konnte schon den nächsten abarbeiten. Ohne Nachbesprechung oder Lerneffekt. Und dann erzählt er noch, dass er Geld dafür bekommt. Der HA war ganz klar auf das Geld als auch die Arbeitskraft der Studis angewiesen. Und er hat durchaus immer betont, dass es alles freiwillig sei. Allerdings braucht man durchaus ja den Schein und da es damals im letzten Semester vor dem Stex war, konnte ich auch schlecht abbrechen, ohne eine Semester zu verlieren. Insgesamt eine eher bittere Erfahrung.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  4. #24
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    11.10.2016
    Semester:
    12
    Beiträge
    2
    Mein Blockpraktikum in der Hausarztpraxis eines älteren Allgemeinmediziners war auch nicht wirklich lehrreich. Die meiste Zeit hat der Arzt den erkälteten Patienten Antibiotika verschrieben, mit dem Kommentar an mich, dass es ja eigentlich nicht notwendig sei, aber dass die Patienten mit einem Rezept zufriedener aus der Praxis gehen würden.
    Die Famulatur dagegen war super. Das Blockpraktikum zusätzlich war überflüssig.



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
  5. #25
    Endgegner besiegt Avatar von WackenDoc
    Mitglied seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    12.623
    VIelleicht als Tipp für die, die es noch vor sich haben:
    Auf der Homepage der DEGAM gibt es einige Leitlinien, genauso wie auf AWMF.de. Vielleicht pickt ihr euch da ein paar Themen raus und fragt den Hausarzt ob er einen passenden Patienten für euch hat (vielleciht mit was übersichtlichem wie Halsschmerzen oder so anfangen) oder falls er das nicht will- einfach mal abgleichen, was sagt die Leitlinie, wie wird der Patient behandelt.
    Dann habt ihr vielleicht einen besseren LErneffekt.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



    NEU: Viku - Videokurs von MEDI-LEARN für das Physikum - Klick hier!
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018