teaser bild
Seite 393 von 393 ErsteErste ... 293343383389390391392393
Ergebnis 1.961 bis 1.965 von 1965
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1961
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Mitglied seit
    18.07.2009
    Ort
    Delta Vega
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    3.103

    - Anzeige -

    Immer wenn man selbst das Gefühl hat, dass es jetzt angemessen ist. Der Empfänger kann dann ja selbst schauen, was er mit der Frage und der Bekundung von Sorge anfängt.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #1962
    Diamanten Mitglied Avatar von Colourful
    Mitglied seit
    18.07.2009
    Ort
    Delta Vega
    Semester:
    Fertig!
    Beiträge
    3.103
    Zitat Zitat von Trianna Beitrag anzeigen
    Wtf??
    Nee, ist leider gar nicht so selten, dass vor dem Patienten in der dritten Person über den PAtienten geredet wird. Leider. Ich mache das nicht, spreche auch Stockdemente persönlich an. Aber hier auch der passende Disclaimer: ich arbeite in der Psychiatrie.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #1963
    Verabscheut Pümpel! Avatar von Trianna
    Mitglied seit
    20.05.2009
    Ort
    Southwest
    Beiträge
    4.282
    Üble Sache.

    Wenn überhaupt, dann nur nach Ansage: "Frau XY, ich bringen den Kollegen/Chef gerade auf den neuesten Stand".

    Und dann sicherlich nicht mit dem Wording wie bei Frau Pelzes Kollegen.
    "I can´t come to work today, I have no face"




    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  4. #1964
    Diamanten Mitglied Avatar von Fr.Pelz
    Mitglied seit
    10.06.2005
    Ort
    schmeißt die Kuh von Deck- wir legen ab!
    Semester:
    Die ausführliche Anamnese des Patienten bitten wir freundlicherweise als bekannt voraussetzen zu dürfen.
    Beiträge
    5.046
    Zitat Zitat von Miss_H Beitrag anzeigen
    Ich finde tatsächlich, dass die Personen mit 19er BMI schon sehr dünn sind. Und ich finde es nicht grundsätzlich schlecht wenn Leute aufpassen. Denn es gibt manifeste Essstörungen.
    Selbst im entfernten Bekanntenkreis erlebt. Durch Sport und wenig essen in die Magersucht gerutscht. Erst gab es viel Lob für die Abnahme, aber es wurde immer mehr. Und wann ist da der richtige Zeitpunkt um etwas zu sagen?
    Ich widerhole mich gerne: Essstörungen haben tiefere Ursachen. Eine Diät ist vielleicht der BEGINN einer Anorexie, aber nie die URSACHE. Hab das heute mit einem Kollegen diskutieren müssen. Er meinte weibliches Geschlecht, hohe Intelligenz und das Arbeiten in einem medizinischen Beruf würde dafür prädestinieren. Aber das sind vielleicht Risikofaktoren oder Assoziationen, aber keine Gründe. Ich hab jedenfalls keine Anorexie und werde sie auch nie bekommen, dazu fehlt mir der Grundkonflikt. Und dann finde ich essen viel zu lecker und kotzen viel zu eklig.
    Gehe mir jetzt meine Dominosteine holen...njam.
    Scully: Mulder, toads just fell from the sky!
    Mulder: I guess their parachutes didn't open.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  5. #1965
    tachykard Avatar von Absolute Arrhythmie
    Mitglied seit
    16.08.2010
    Ort
    Bonn
    Semester:
    9.
    Beiträge
    8.317
    Ha, ich habe endlich raus gefunden wie ich die MyFitnessPal-App und die PolarFlow-App miteinander verbinden kann. So kann ich meine Laufuhr als Aktivitätstracker verwenden
    Sie ist zwar nicht sooo schön (und blau, war billiger als schwarz...), aber um mal über ein paar Wochen meinen Aktivitätsgrad heraus zu finden wird es schon reichen.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook