teaser bild
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 31
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.06.2014
    Beiträge
    36

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Gerade hat sich jemand in einer Facebook-Suche/Biete Gruppe über diese Zahnbürsten, die mich irgendwie an Kinderzahnbürsten erinnern, informiert und die wurden total gehyped. Hat einer von euch Erfahrungen mit diesen Zahnbürsten und weiß was der Vorteil gegenüber üblichen Zahnbürsten sein soll? Bin gespannt

    https://scontent-ams.xx.fbcdn.net/hp...47000883_o.jpg
    "Les miracles véritables, qu’il font peu de bruit! Les événements essentiels, qu’ils sont simples!"

    Antoine de Saint-Exupéry



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    16.01.2015
    Beiträge
    479
    Hmm, n kleiner Kopf und gerade Borsten. Also nur was für Leute, die wirklich auf Bass putzen. Das macht kein Mensch also würde ich's auch niemandem empfehlen. Oder seid ihr da anderer Meinung.
    Ich setze auf Aldident.



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  3. #3
    verachtet Tyrannen! Avatar von McDübel
    Mitglied seit
    11.08.2008
    Beiträge
    4.569
    Kenn isch net...

    Laut Herstellerseite/Werbung soll sie aber wegen der Borsten selbst und dessen Anzahl (über 5400 - "normale" Bürsten haben wohl nur 500-800 Borsten) recht effektiv sein. Zudem hat sie einen Achtkantgriff, der ein richtiges Aufsetzen der Bürste, also im richtigen Winkel, ermöglichen soll...



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.02.2014
    Beiträge
    602
    ich besorge so eine zahnbürste regelmäßig ausm fachhandel für eine freundin.
    die curaprox-bürsten sind halt extrem weich, das schätzt meine freundin an denen, weil sie oft mit zahnfleischbluten zu kämpfen hat und nach ihrer aussage, es mit der curaprox besser geworden ist.
    außerdem gibt es die in sehr knalligen bunten farben
    dass der achtkantgriff für das aufsetzen im richtigen winkel da ist, wusste ich gar nicht, macht aber sinn
    "No." Rosa Parks



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.06.2014
    Beiträge
    36
    Hmm wohl doch nix für mich. Ich hasse es, wenn die Zahnbürste sich wie n Schwamm anfühlt. Wünschte es gäbe ne Zahnbürste mit gepolsterter oder zumindest weicherer "Spitze", da ich mir das Ding regelmäßig recht heftig wahlweise gegen die Gingiva oder iwo im Mundvorhof haue und sich das böse entzündet
    "Les miracles véritables, qu’il font peu de bruit! Les événements essentiels, qu’ils sont simples!"

    Antoine de Saint-Exupéry



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
Seite 1 von 7 12345 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook