teaser bild
Ergebnis 1 bis 4 von 4
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Beiträge
    7
    Hallo!
    Ich moechte gerne Medizin in Dresden oder in Magdeburg studieren, aber kann meine Prioritaete zwischen diesen zwei nicht setzen.

    Ich habe die Informationen aus den Lokal Seiten gelesen, aber mir fehlen frische Meinungen von Studenten und Studentinnen.
    Seltsam ist dass Dresden sehr gute Rankings in “Ausbildung und Lehre” hat, aber wenn man gefragt wurde, ob man diese Uni weiterempfiehlt, steht Dresden ganz oben zwischen den “schlechtesten” Uni. Wie kann das sein?

    Also, eigentlich wuerde ich alle Meinungen ueber Dresden hoeren!
    Und entschuldigt fuer mein Deutsch, es ist eine schwere Sprache zu meistern



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    4.234
    Ich denke, dass die meisten Rankings gerade beim Medizinstudium ziemlich wertlos sind. Was man so in den Foren liest: In Magdeburg soll Chemie und auch die Vorklinik insgesamt ziemlich hart sein, siehe z.B. http://www.medi-learn.de/foren/showt...=1#post1939073 , und die Dresdener Vorklinik, v.a. Physik, soll ebenfalls nicht ohne sein.

    Ich würde mich glaube ich für Dresden entscheiden, aus einem einfachen Grund: die Dresdener Uniklinik genießt einen sehr guten Ruf, was dann in Sachen Forschung und Doktorarbeit sicher vorteilhaft ist. In der Vorklinik ist es ziemlich sicher egal, aber in der Klinik bietet Dresden vielleicht einen gewissen Vorteil. Vor allem weil man die Nachteile von Berlin und München nicht hat.

    Beide Städte sind relativ günstig, aber Magdeburg ist nochmal deutlich günstiger als Dresden. Dafür ist Dresden deutlich schöner (und größer)



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.05.2015
    Beiträge
    7
    Zitat Zitat von davo Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass die meisten Rankings gerade beim Medizinstudium ziemlich wertlos sind. Was man so in den Foren liest: In Magdeburg soll Chemie und auch die Vorklinik insgesamt ziemlich hart sein, siehe z.B. http://www.medi-learn.de/foren/showt...=1#post1939073 , und die Dresdener Vorklinik, v.a. Physik, soll ebenfalls nicht ohne sein.

    Ich würde mich glaube ich für Dresden entscheiden, aus einem einfachen Grund: die Dresdener Uniklinik genießt einen sehr guten Ruf, was dann in Sachen Forschung und Doktorarbeit sicher vorteilhaft ist. In der Vorklinik ist es ziemlich sicher egal, aber in der Klinik bietet Dresden vielleicht einen gewissen Vorteil. Vor allem weil man die Nachteile von Berlin und München nicht hat.

    Beide Städte sind relativ günstig, aber Magdeburg ist nochmal deutlich günstiger als Dresden. Dafür ist Dresden deutlich schöner (und größer)
    Danke fuer eine Antwort Ich bin soweit auch dieser Meinung

    Weisst du vielleicht noch wie es mit den Nebenjobs in diesen Staedten steht? Kann eine Medizinstudentin einen Minijob finden um das Studium teilweise zu finanzieren? Ich habe gehoert, dass es wenig Jobstellen in Ostdeutschland gibt, jedenfalls weniger als in Westdeutschland (zuerst wollte ich nach Mainz, wo meine Bekannten wohnen, aber dann habe ich gerechnet und muss leider auf diese Idee wegen der hohen Lebenshaltungskosten verzichten, die sogar mit einem Minijob schwer zu decken sind)



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.03.2011
    Ort
    Dresden
    Semester:
    4. Semester
    Beiträge
    136
    An der Medizinischen Fakultät der TU Dresden und am Uniklinikum Dresden gibt es immer wieder SHK-Stellen, sprich: Studentische Hilfskräfte, die gesucht werden. Da würdest du bestimmt eine Stelle finden. Ob man eine Uni generell weiterempfehlen kann oder nicht ist sehr subjektiv - ich studiere auch in Dresden und finde die Organisation in manchen Fächern besser und in manchen schlechter. Das ist aber an jeder Uni so



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook