teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.10.2016
    Beiträge
    3
    Hallo,

    ich habe eine sehr, sehr dringende Frage:
    Ich habe eine Zulassung zum 3. FS Vorklinik von Dresden bekommen, und freue mich einerseits total. Allerdings ergab sich bei mir leider ein riesiges Problem mit meiner Studienfinanzierung und deshalb habe ich gerade große Angst, den Platz gar nicht annehmen zu können. Ich muss mich auch ausgesprochen kurzfristig entscheiden, heute ist ja schon der erste Vorlesungstag. Auch habe ich noch keinerlei Stundenplan bekommen.

    Mir wurde gesagt, dass es in Dresden eine Art Roationsprizip im Stundenplan gibt und die Pflichtveranstaltungen in Anatomie, Biochemie und Physiologie wöchentlich zeitlich wechseln.
    Aufgrund meiner schwierigen Finanzierung müsste ich aber unter anderem pendeln, und kann deshalb nicht zu sehr frühen Veranstaltungen da sein (erster Zug ist erst nach 8 Uhr in Dresden). Nun versuche ich rauszukriegen, ob das bei dem Rotationsprinzip irgendwie machbar ist. Bei einem festen Plan wäre es ja möglich, in eine Seminargruppe zu gehen, die nichts so früh hat. Oder für ein Fach den Platz zu tauschen etc. Aber wenn es wöchentlich anders ist?
    Deshalb eine große Bitte:
    Könnte mir jemand näher erklären, wie dieser Roationsplan funktioniert. Gibt es zumindest ein festes tägliches "Zeitfenster", in dem alle Pflichtkurse liegen? Rotieren die Fächer so, dass man zumindest zeitlich den gleichen Plan behält und inhaltlich rotiert wird, also zB. in der nächsten Woche das Biochemie-Seminar an der Stelle des Anatomie-Seminars stattfindet usw. (oder ähnlich), oder hat man schon rein von den Zeiten her jede Woche wirklich andere Anwesenheitszeiten?

    Außerdem noch eine Frage: Da eine Anatomie- und Histologie-Scheine meiner alten Uni nicht vollständig anerkannt werden, müsste ich am 21.12. die Klausur Allgemeine Anatomie nochmals mitschreiben, und in Histologie die praktischen Erfolgskontrollen (Allgemeine Histologie im jetzigen WS und die mikroskopische Anatomie im SoSe 2017) belegen und im SoSe 2017 die Klausur mitschreiben (...was ich wirklich heftig finde, weil ich das ja alles schon gemacht habe...). Findet ihr das schaffbar? Ich meine ich muss jetzt in einem Semester in dem BC, Physio und Neuro als neue Fächer kommen, die GANZE Anatomie und Histologie nochmals abprüfbar lernen. Wie schwierig sind diese Prüfungen in Dresden?
    Haltet ihr das für realistisch?

    Ich wäre wirklich für jede Anregung und Denkanstoß dankbar.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.03.2011
    Ort
    Dresden
    Semester:
    4. Semester
    Beiträge
    136
    Hallo!

    Erstmal herzlichen Glückwunsch! Es ist nicht ganz so, dass sich der Stundenplan wöchentlich ändert. Habe gerade mal reingeschaut und die Seminargruppe 2M.01 hat z.B. als frühesten Pflichttermin ein Biochemie-Seminar ab 8:30 (allerdings nicht jeden Montag). Viele Seminare liegen etwa um 10:00/11:00 herum und die Praktika in Biochemie und Physiologie sind auch immer montags, mittwochs oder freitags von 13:15 - 18:15 angesetzt (in der 2M.01 wäre das Biochemie-Praktikum montags und das Physio-Praktikum mittwochs). Die Psychologie-Seminare liegen meist nachmittags (13:15 - 14:45, 15:00 - 16:30 und 16:45 - 18:15).

    Du kannst auch nur für ein Fach den Platz tauschen bzw. den Praktikumsplatz; kontaktiere da am besten den Verantwortlichen für den jeweiligen Fachbereich zügig, damit alles noch hinhaut.

    Zu den Prüfungen: mit viel Fleiß, Altfragen aus dem medforum-dresden.de und einer guten Organisation machbar.
    Kannst mir auch gerne eine PN schicken

    LG und einen guten Start in Dresden wünscht
    labormyszka



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    15.03.2011
    Ort
    Dresden
    Semester:
    4. Semester
    Beiträge
    136
    PS: hast du denn schon deine Zugangsdaten (Matrikel-Nr. und Passwort)? Dann kannst du dich selbst einloggen (Anwendername = Matrikel-Nr. + Kürzel tud) unter https://splan.slm.tu-dresden.de/SWS/...617/Login.aspx, auf der linken Seite "Gruppe" anklicken und dann auf der rechten Seite zwischen 2M.01 und 2M.12 den Stundenplan für die jeweiligen Seminargruppen anzeigen lassen.



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook