Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678
Ergebnis 36 bis 40 von 40
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #36
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    3.580

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Zitat Zitat von uniladneu Beitrag anzeigen
    Es ist nur so. Bei uns wurde man von Anfang an belächelt von den Älteren wenn man direkt von der Schule kam (nach dem Motto "du weißt doch eh nix"). Oder man wurde belächelt weil man noch keine klinischen Erfahrungen hat und keine Wartesemester hat.
    Und manche von genau jenen Leuten haben z.B. die Prüfung in der Notfallmedizin, wo es halt schon darum geht praktisch anzuwenden, verkackt. Deshalb hab ich vielleicht da etwas hart geurteilt.
    Ist doch völlig egal, was irgendwer anderer sagt. Manche anderen haben hart über dich geurteilt, du urteilst hart über die anderen. So what.

    Zitat Zitat von uniladneu Beitrag anzeigen
    Wie es dann halt auch noch kommen musste, bekam ich einen Tag vorher Fieber und Grippe. Ich hab es trotzdem mitgeschrieben weil es bei uns keine Nachtermine gibt d.h. ich hätte diese 6 Fächer im nächsten Semester zusätzlich zu den neuen Blöcken mitschreiben müssen. (...) Und jetzt stehe ich also da und darf mit dem blöden Druck in die Nachprüfung.
    Welcher Druck? Du bist krank angetreten, hast fast alles bestanden, und hast jetzt eine einzige Nachprüfung. Wo ist da das Problem? Beim nächsten Mal trittst du gesund an und bestehst. Alles gut.

    Zitat Zitat von uniladneu Beitrag anzeigen
    Da alles bestanden, aber auch die Noten stimmen einfach nicht. (...) Ich sehe halt auch irgendwie nicht so viel Sinn da drin wenn man ständig nur schlechte Noten kassiert. Denn das steht ja immerhin mal im Zeugnis und vorteilhaft später ist das sicherlich auch nicht. Aber diese Pathoprüfung hat mir den Rest gegeben. In der Vorklinik bin ich nirgendwo durchgefallen, aber seit wir diese Prüfungsblöcke haben, was in der Vorklinik nicht so war, muss ich öfters nachsitzen und ich stelle mir halt die Frage, dass ich wenn man nach den Noten geht, ich kein guter Arzt werden kann und ich es besser bleiben lassen sollte.
    Ich kanns durchaus verstehen, wenn man mit schlechten Noten unzufrieden ist. Diese Eitelkeit ist auch mir nicht fremd. Aber zu glauben, dass die Noten etwas darüber aussagen, ob man ein guter Arzt wird, ist völlig absurd. Und einen Nachteil am Arbeitsmarkt wirst du dadurch höchstwahrscheinlich auch nicht haben. Du machst dir also völlig umsonst Stress. Wenn deine Kommilitonen bessere Noten als du schaffen, dann frag sie halt mal, was sie anders machen, wie sie sich vorbereiten. Vielleicht kannst du ja was von ihnen lernen.

    Deswegen abzubrechen wäre völlig absurd.



  2. #37
    ehemals Liel
    Registriert seit
    09.02.2015
    Ort
    Perle des Nordens
    Semester:
    Immer eines mehr
    Beiträge
    990
    @unilad, unsere Noten in histo sind im Schnitt bei 6/10 (ist ein D).
    Macht das uns zu schlechteren Ärzten? Prüfungen spiegeln selten dein Wissen wieder.
    Warum muss ich dir das eigentlich erklären nach über 3 Jahre Studium.
    Und was die Menge des Stoffes angeht, gibt es dafür auch eine Lösung. Aber wenn du in der Prüfungszeit anfängst zu lernen, hast du halt 2 Wochen für 500 Seiten.
    Nichtsdestotrotz hast du nur eine Prüfung nicht bestanden. Also Kopf hoch, du wirst definitiv kein schlechter Arzt wegen schlechten Noten aber ein schlechter Arzt, wenn du in einigen Dingen deine Einstellung nicht etwas änderst
    Viel Erfolg dir.



  3. #38
    Uraltassistentin Avatar von WackenDoc
    Registriert seit
    24.01.2009
    Semester:
    Rettungssöldner
    Beiträge
    9.283
    @Cantabile: Ich habe das halb-ironisch gemeint. Geht drum, dass er so auf diesem Viggolegen beim Reanimationstraining rumreitet.
    An so einer Puppe im Studium sagt das rein gar nichts aus.

    Und es gibt eben Alternativen. Bei Reas nehm ich aber auch gerne die EZ-IO. Hat bisher noch niemand gemeckert wegen Kosten.
    This above all: to thine own self be true,
    And it must follow, as the night the day,
    Thou canst not then be false to any man.
    Hamlet, Act I, Scene 3



  4. #39
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2017
    Beiträge
    15
    @ TE:

    Also ich hab jetzt auch schon 2 Semester mehr auf der Uhr. Und ich finds jetzt nicht schlimm. Wird schon!



  5. #40
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    19.03.2016
    Beiträge
    8
    Ich kenne dich und ich muss dir ganz ehrlich sagen, dass das auch an dir und deiner Einstellung liegt. Du verhältst dich gegenüber Kommilitonen oft nicht gut. Manche Kommilitonen sind mehrmals durch die M1 durchgefallen, was sollen die dann sagen? Mal durchzufallen ist vollkommen normal.



Seite 8 von 8 ErsteErste ... 45678

MEDI-LEARN bei Facebook