Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 11 bis 12 von 12
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    3

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hey, erstmal danke an alle für eure hilfreichen Antworten! Es ist nun so, dass meine Uni nur jedes zweite Semester einen neuen Jahrgang aufnimmt, sodass ich, wenn ich eine Pause machen wollte, fast ein ganzes Jahr aussetzen müsste und danach in den Jahrgang unter mir kommen würde... also auch keine so tolle Option. Ich werde es deshalb erstmal mit einem Rhetorik-Seminar parallel zum Studium weiter versuchen. Vielleicht habe ich die Situation auch etwas falsch dargestellt. In meinen normalen Kursen in der Uni komme ich gut klar, und auch die beiden mündlichen Prüfungen, die ich bisher hatte, liefen, obwohl ich nervös war, gut. Es ist eigentlich nur diese ganz spezielle Referats-Situation, die mir große Probleme bereitet... Naja, zur Not habe ich die Option, ein Jahr auszusetzen.



  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2016
    Ort
    Norddeutschland
    Semester:
    6
    Beiträge
    146
    Aber was ist denn der Unterschied zwischen Referatssituation und mdl. Prüfung?
    Dass beim Referat mehr Leute zuhören?



Seite 3 von 3 ErsteErste 123

MEDI-LEARN bei Facebook