teaser bild
Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 24
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    64
    Hallo zusammen,


    ich hoffe hier ein paar Leute zu finden, die in der Schweiz arbeiten und ein paar Tipps für einen Berufsanfänger hat. Da ich potentiell Grenzgänger sein kann, interessieren mich folgende Fragen:
    1. Lohnt es sich finanziell in der Schweiz einen Wohnsitz zu haben oder macht der Grenzgänger keinen allzu gro0en Verlust?
    2. Wieviel Urlaub ist in der Schweiz üblich (genauer gesagt im Kanton St. Gallen)? Manchmal liest man fünf Wochen, manchmal vier.
    3. Gibt es einen guten Brutto/Netto Rechner im Internet oder mit wieviel Abgaben muss man ca. rechnen?
    4. Wieviele Gehälter pro Jahr werden in der Schweiz ausbezahlt?
    5. Wie läuft es versicherungstechnisch? Grundversicherung muss man abschließen,oder?
    6. Arbeitszeit in meinem potentiellen Haus sind 46 Stunden pro Woche - ist das der Durchschnitt?
    7. Gibt es grundsätzlich Dinge auf die man achten muss, sollte man eventuell vor haben irgendwann wieder in Deutschland arbeiten zu wollen zwecks Anerkennung, Planung, Kursen/Fortbildungen etc.?

    Danke euch.



  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Registriert seit
    04.08.2012
    Beiträge
    4.323
    2. Völlig unterschiedlich. Bei AÄ 4-6 Wochen je nach Arbeitgeber. Steht alles auf der VSAO-Website.
    3. http://www.estv2.admin.ch/d/dienstle...uerrechner.htm und dann noch KV (siehe z.B. https://www.comparis.ch/krankenkassen/default.aspx )
    4. Meines Wissens 12-13
    6. Meist sind es 50 Stunden. Es gibt aber alles mögliche von 42 (sehr selten) bis 50. 46 ist also definitiv am unteren Ende angesiedelt.



  3. #3
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    25.08.2015
    Beiträge
    64
    Danke davo, das muss ich mir genaeuer anschauen. VSAO habe ich zum ersten Mal gehört bzw. gelsen .



  4. #4
    Registrierter Benutzer
    Registriert seit
    05.10.2012
    Beiträge
    33
    Als Grenzgänger zahlst du neben der Schweizer Quellensteuer noch den Rest deutscher einkommensteuer. Wenn du in der Schweiz wohnst zahlst du nur die Schweizer Quellensteuer. Bei mir wären das als beginnender Assistent ca. 700€ steuern mehr für Grenzgänger. Dafür günstigere Miete, Amazon, einkaufen ohne Stress, Krankenversicherung ohne Franchise, Führerschein nicht ummelden und nicht nur geduldet sondern Einwohner. In Österreich leben und Schweiz arbeiten ist auch eine mögliche Option finde ich.



  5. #5
    Ärztin mit Stil Avatar von teletubs
    Registriert seit
    01.03.2005
    Ort
    oben auf´m Berg gleich links neben dem Rhein&Alpen
    Semester:
    open end
    Beiträge
    4.087
    Amazon liefert Bücher auch in die Schweiz und das mehrwertsteuerfrei Für den Rest kann man sich eine Packstation-Adresse oder sonstiges holen. Einkaufen OHNE Stress ist wohl grenznah nirgends mehr möglich...zumindest nicht in den Stosszeiten. Führerschein und Auto musst du erst nach einem Jahr ummelden...und Führerschein auch nur, wenn du fährst. Ansonsten ist es schnuppe...
    Und man kann in der Schweiz auch integriert wohnen...ich kenne nicht die Mietpreise grenznah, aber ein Kauf einer Immobilie ist nicht unbedingt viel günstiger. Aber eben muss jeder selber wissen bzw. ausprobieren.

    Zu den restlichen Fragen noch:
    2. Weiss ich nicht...mittlerweile 20-25 plus je nachdem Flexitage in gewissen Kantonen.
    3. Abgaben: Quellensteuer, KK musst du komplett selber tragen. Miete und sonstige monatlichen Fixkosten bei Bedarf.
    4. Bis dato immer 13.
    5. Ja bei der KK musst du dich obligatorisch grundversichern...der Rest ist Eigensache.
    6. Letztes Jahr wurde die Wochenstundenzahl auf 46h exklusive Fortbildung runtergeschraubt. Sonst waren es 50h. Je nach Fach und Klinik kommen Überstunden dazu...
    7. Ich habe keine Ahnung, aber ich denke, der Weg nach Deutschland zurück bzgl Anerkennung gewisser Sachen ist einfacher
    Ein Noro kommt selten allein ©
    Fühl dich wohl mit Haldol ©



Seite 1 von 5 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook