teaser bild
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011
Ergebnis 51 bis 54 von 54
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #51
    Von hier an blind Avatar von Logo
    Mitglied seit
    30.10.2004
    Ort
    war Kiel
    Semester:
    OA IM
    Beiträge
    2.529

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Anekdotischer Einwurf:
    Der CCC hat in einem Artikel, wenn ich mich recht erinnere, Bezug genommen zu einem DefCon Vortrag bei welchem der Tenor war, dass eine gezielte Reduktion der Vernetzung/Digitalisierung in Zukunft stattfinden könnte/sollte damit die Kom plexität/Vulnerabilität kritischer Infrastrukturen reduziert wird. Im Prinzip wurde in diesem Vortrag WannaCry vorweggenommen.
    Entsprechend ist ein vollvernetztes Krankenhaus nicht unbedingt meine Traumvorstellung.

    Spricht natürlich nicht gegen leistungsstarke Algorithmen auf Stand-Alone-Systemen, um wie beschrieben Analytik zu verbessern.

    Anmerken möchte ich aber noch, dass ärztliche Tätigkeit mehr ist/sein sollte, als LL-Anwendung und Flowchart Interpretation. Der Aspekt von (paternalistischer) Patientenführung i.S. eines "guten Hirten" wird unterschätzt und wird weiterhin durch öffentlichkeitswirksame "Ermächtigung des Patienten" unterminiert....

    Die Mehrheit braucht/wünscht sich Führung - meiner Erfahrung nach.

    Das kann nur ein "traditioneller" Arzt leisten...

    Seichte Buchempfehlung am Rande:
    "Der liebe Gott ist Internist" - der Arzt in der Anekdote, Autor gerade nicht im Kopf



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  2. #52
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    06.11.2009
    Ort
    Essen
    Semester:
    FÄ für Neurologie/2. WBJ Psychiatrie
    Beiträge
    1.044
    Ohne Inhaltlich auf die Petition ein zu gehen: online Petitionen, die sich nicht konkret an den Petitionsausschuss des Bundestages richten, finden in der Regel keinerlei Beachtung außer, dass sie der Datenkrake OpenPetition GmbH und damit einem Unternehmen dienen. Da der Petitionsauschuss hierfür eine eigenes E Portal unterhält, erfüllen die meisten Petitionen über Open Petition oft gar nicht die rechtlichen Formalitäten, damit sich der Bundestag damit überhaupt beschäftigt. Inbesondere Petionen von Privatpersonen schaffen es so gut wie nie die Vorrausetzungen zu erfüllen, um überhaupt erst dem Bundesausschuss vorgelegt zu werden.
    Geändert von Reflex (21.05.2017 um 17:11 Uhr)



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  3. #53
    Bad Monkey Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    15.572
    Bestimmte Auswirkungen wird man erst feststellen, wenn man es probiert. So einfach wie du es darstellst (sinngem. "Woher soll die Kohle kommen, ihr Träumer?"), bekommt man es nicht vom Tisch.
    Ich sehe zur Zeit in dem Land mit der zweithöchsten Steuerlast der EU nicht wirklich die Chance für weitere Einnahmequellen des Staates.
    Steueroasen wird es immer geben und somit auch die Möglichkeit dort entsprechend Geld zu parken.
    Auf Panama wird sich eingeschossen während Irland und Malta sich weiterhin als valide Oasen im EU-Raum präsentieren und sich um Abkommen nicht kümmern.

    (Frage bleibt bestehen: Wohin?)
    Irgendein Land wird sich immer anbieten über die Methode Geld zu verdienen. Eine Welt mit einem einzigen Interesse wird es nicht geben.

    Versteht mich nicht falsch, ich möchte gerne glauben, dass mein Beruf noch auf Jahrhunderte Geld, Prestige, Jobsicherheit und Halbgott-Status garantiert.
    Indem Du selber an dem Ast sägst, der dich trägt, brauchst Du nicht mehr zu glauben.

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    Ich verkaufe diese modischen Lederjacken!



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
  4. #54
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    183
    Ich sehe zur Zeit in dem Land mit der zweithöchsten Steuerlast der EU nicht wirklich die Chance für weitere Einnahmequellen des Staates.
    Denke du meinst die OECD-Studie und da ging es um die Belastung von Arbeitseinkommen durch Steuern und Sozialabgaben. Wir drehen uns im Kreis.

    Irgendein Land wird sich immer anbieten über die Methode Geld zu verdienen. Eine Welt mit einem einzigen Interesse wird es nicht geben.
    Braucht es nicht. Es reicht eine überschaubare Interessengemeinschaft wirtschaftlich starker Staaten, die mit Sanktionen reagieren. Es handelt sich bei den Firmen und Steueroasen um rational agierende Akteure, deren Bilanz man schlicht ins negative treiben muss, um sie zum gewünschten Verhalten zu bewegen.

    Indem Du selber an dem Ast sägst, der dich trägt, brauchst Du nicht mehr zu glauben.
    Lieber die Augen ganz feste zumachen und das beste hoffen? Und irgendjemand muss ja die ganzen Krankenhäuser bei der Umstellung auf RoboDocs beraten..



    Jetzt Wortspiele lösen und gewinnen! - Mach mit bei unserem Quiz rund um die Firma Boso - [Jetzt mitmachen - klick hier]
Seite 11 von 11 ErsteErste ... 7891011

MEDI-LEARN bei Facebook