Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 16 bis 20 von 20
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #16
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    116

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Und wieder ein Werbethread zu diesem Thema hier im Forum! Nicht sehr glaubwürdig! Der Ersteller hat sich hier 2009 registriert und schreibt 2017 das erste mal!?
    Es ist natürlich viel wahrscheinlicher, dass der TE seit 8 Jahren plant durch einen schrecklich formatierten, gefälschten Beitrag voller Schreibfehler im fucking MediLearn-Forum den Umsatz der Versicherungsbranche anzukurbeln. Als besonders zielführend fällt die Tatsache auf, dass er nicht nur keinerlei konkrete Gesellschaft benennt, sondern überhaupt nicht auf die private Versicherungswirtschaft zu sprechen kommt und sich seit Tagen nicht mehr meldet. Oh Mann, da werden die Kassen der Pharma-Mafia ähh des Versicherungskartells aber klingeln. Vielleicht ist es gar ein Zweitaccount von mir?

    Falls man sich dann tatsächlich doch BU-versichern möchte kann ich sehr die Online-Anbieter empfehelen, z.B. HUK24 oder CosmosDirekt, hier erhält man ein wunderbares Preis/Leistungs-Verhältnis
    Völliger Schwachsinn. Du kannst dich mit der Thematik kaum länger als 2h befasst haben.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #17
    Diamanten Mitglied Avatar von //stefan
    Mitglied seit
    26.09.2006
    Ort
    Oche
    Semester:
    (10)
    Beiträge
    1.190
    also ich habe meine BU bedingungen so verstanden, dass ich, wenn ich als zB anästhesist arbeit und ich bei einem unfall einen arm verliere, ich die volle BU rente bekomme, ich aber weiterhin als arzt arbeiten darf (zB radiologe) und bis zu 50% meines vorherigen gehaltes "dazu" verdienen darf.
    wieviel man monatlich "raus hat", legt man ja vorher fest.
    "The end and aim of all medical practice is prevention; and, failing that, cure; and, failing that, amelioration." (J.W. Ballantyne, 1902)







    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #18
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    116
    Keine Ahnung, steht in den Versicherungsbedingungen.
    TE hat ja keine private sondern es geht um das Versorgungswerk.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  4. #19
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    15.03.2005
    Beiträge
    1.524
    Zitat Zitat von OhDaeSu Beitrag anzeigen
    Es ist natürlich viel wahrscheinlicher, dass der TE seit 8 Jahren plant durch einen schrecklich formatierten, gefälschten Beitrag voller Schreibfehler im fucking MediLearn-Forum den Umsatz der Versicherungsbranche anzukurbeln. Als besonders zielführend fällt die Tatsache auf, dass er nicht nur keinerlei konkrete Gesellschaft benennt, sondern überhaupt nicht auf die private Versicherungswirtschaft zu sprechen kommt und sich seit Tagen nicht mehr meldet. Oh Mann, da werden die Kassen der Pharma-Mafia ähh des Versicherungskartells aber klingeln. Vielleicht ist es gar ein Zweitaccount von mir?



    Völliger Schwachsinn. Du kannst dich mit der Thematik kaum länger als 2h befasst haben.
    Der Ton des Postings spricht für sich und bedarf keines weiteren Kommentares...



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  5. #20
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    27.07.2016
    Beiträge
    116
    Gänzlich unabhängig von meinem Tonfall hast du einfach nichts von Wert beizutragen. Insofern kann ich dich in deiner Enthaltung nur bestärken.



    Arbeite klug, nicht hart - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

MEDI-LEARN bei Facebook