teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.03.2017
    Beiträge
    7

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo,
    Ich mache nächstes Jahr Abitur und möchte danach Zahnmedizin studieren. Zunächst war mein Plan Humanmedizin zu studieren, deshalb habe ich auch (mit einem recht guten Ergebnis) am TMS teilgenommen.
    Nach zwei Praktika bin ich aber nun überzeugt, dass ZM das Richtige für mich ist.
    Da ich in Münsterland wohne, bietet sich natürlich die Uni in Münster dafür an, zumal diese ja auch einen guten Ruf genießt.
    Meine Frage ist nun, ob es Erfahrungen darüber gibt, wie die Chancen dort stehen, angenommen zu werden.
    Ich werde voraussichtlich ein Abi von 1,6 machen. Der TMS bringt mir dort ja nichts. Wie man es der Website entnehmen kann, wurde dieses Jahr der letzte Bewerber für ZM mit 1,7 zu dem Adh eingeladen.
    Hat man dann mit 1,6 überhaupt realistische Chancen eingeladen zu werden?
    Es gibt ja nur eher wenige Studenten für ZM dort, gibt es denn viel mehr Bewerber als Studenten?
    Ich habe durch ein Praktikum in Münster das Auswahlverfahren kennengelernt. Läuft dieses bei ZM genau so ab bzw. mit den Bewerbern für HM zusammen?

    Viele Grüße



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.841
    Mit 1,6 wärst du eingeladen worden. Punkt.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018