teaser bild
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 15 von 16
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #11
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    02.02.2009
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    249
    Ich habe mich damals vor der Verteidigung auch ziemlich verrückt gemacht. Auch wenn die Betreuung während der Dissertation nicht gut war haben mein Betreuer und Doktorvater im Vorlauf sichergestellt dass ich eine vernünftige Präsentation ablege. Wahrscheinlich hatten Sie Angst dass ich sie bei der Verteidigung blamiere. Eine 15-minütige Power Point Präsentation kannst du dir doch bequem in der Freizeit basteln. Und dann "einfach " üben. Wenn man das halbwegs unfallfrei vorträgt und zu den anschließenden Fragen ein bisschen was sagen kann ist es fast unmöglich nicht zu bestehen.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  2. #12
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.08.2015
    Beiträge
    72
    Darf ich mich hier mal in das Thema einmischen und fragen wie so eine Verteidigung denn eigentlich abläuft?
    Gibt es da zuerst einen teil, in dem ich mittels einer Power Point nochmals meine Diss zusammenfasse und die Ergebnisse (oder auch Methoden etc.?) erläutere und dann noch einen Teil, in dem mir die Mitprüfer Fragen stellen oder wie hat man sich das vorzustellen?



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  3. #13
    Dr. ml. Winselstute Avatar von Eilika
    Mitglied seit
    17.07.2004
    Ort
    8037
    Semester:
    Endspurt zu... äh ja... zu...
    Beiträge
    10.873
    Genau so lief es bei mir.
    Denken ist allen erlaubt, vielen bleibt es erspart. (Curt Goetz)



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  4. #14
    Kinder-Fraktion Avatar von THawk
    Mitglied seit
    11.09.2003
    Ort
    da wo die Sonne aufgeht
    Semester:
    Fach-Kind
    Beiträge
    4.634
    Promotionsverteidigungen sind öffentlich. Es mag sich lohnen, da mal hinzugehen und sich anzuschauen wie das bei anderen Promovenden so läuft. Es ist ein bisschen wie Posterpräsentation auf einem Kongress, vielleicht hast du das ja mal gemacht. Einleitung, Methoden, Ergebnisse. Diskussion ergibt sich dann in der Fragerunde.
    "Wir hatten Zeit. Er, weil er alt, ich, weil ich jung war."
    Eric-Emmanuel Schmitt: Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
  5. #15
    wieder an Bord :-) Avatar von Muriel
    Mitglied seit
    04.04.2003
    Ort
    Oche -> Kölle
    Beiträge
    27.206
    Bei uns konnte man die Öffentlichkeit ausschließen. Ich sollte in einer Viertelstunde die Arbeit zusammenfassen und dann haben die drei Prüfer, die unterschiedlichen Fakultäten angehören mussten, ca eine Stunde lang Fragen gestellt.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag Effektive Examensvorbereitung - [Jetzt anmelden - klick hier]
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018