teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Thema: Post-Doc?

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    09.03.2010
    Ort
    Regensburg
    Semester:
    1.
    Beiträge
    14
    Hallo ihr,

    ich habe eine Frage und zwar ist jmd. von euch Post-Doc und bekommt keine Bezahlung bzw. Finanzierung aus einem Stipendium?

    Meine Situation wäre folgende:
    Ich bin mit der Diss fertig, mache demnächst mein Staatsexamen und würde gerne weiterhin in der Forschungsgruppe tätig sein, da das Thema sehr gut ist.
    Allerdings hätte ich ab 1.1.18 eine Assistentenstelle in einem kleinen peripheren Haus, wäre eine Anstellung als Post Doc (ohne Bezahlung) in meiner jetzigen Forschungsgruppe generell möglich?



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  2. #2
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    04.08.2012
    Beiträge
    5.207
    Wozu brauchst du eine Anstellung, wenn du kein Geld brauchst/willst/bekämst? Weiterhin mit den Leuten zusammenarbeiten kannst du ja auch ohne Anstellung. Irgendeinen vanity title à la "associate researcher" kann man ja auch einfach so bekommen.

    Außerdem ist die Frage, was für eine Stelle das genau wäre, ob diese Stelle auch mit Dr. med. besetzbar wäre, usw. Denn Post-Doc setzt ja einen Doc voraus.



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  3. #3
    gamo lefuzi nibe
    Mitglied seit
    25.10.2009
    Beiträge
    1.517
    Naja, ich vermute mal, dass es um organisatorische Dinge geht - Schlüssel, Email-Adresse, Zuriff auf Paper usw. Da gibt es in der Regel die Möglichkeit, als Gastwissenschaftler eingetragen zu werden, auch ohne Gehalt.



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook