teaser bild
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 21
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Banned
    Mitglied seit
    13.10.2017
    Beiträge
    98
    Aber grundsätzlich profitiert man als Assistenzarzt doch von einer sehr strukturierten Ausbildung, wo sichergestellt wird das bestimmte Ausbildungsziele auch adäquat eingehalten werden? In Deutschland klingt es eher so, dass man da schnell durchs Raster fallen kann. Das amerikanische Ausbildungssystem ist zB sehr durchstrukturiert und produziert fortlaufend gute Ärzte, während ich hier im Forum oft gelesen habe, dass einige keine Lust auf speziellere Fachrichtungen haben, weil die Weiterbildungsqualität zu miserabel sei.



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  2. #7
    the day after
    Mitglied seit
    04.05.2003
    Beiträge
    9.020
    Ah, das amerikanische System. Am besten studierst du auch gleich dort.



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  3. #8
    Banned
    Mitglied seit
    13.10.2017
    Beiträge
    98
    Nö, ich bin beileibe kein Amerikafan, aber das mit der FA-Ausbildung stimmt nunmal. Den Sarkasmus kannst du dir sparen. Ansonsten wäre es natürlich ein brillanter Schachzug auf das steuerfinanzierte Deutschlandstudium zu verzichten, um sich mit 200.000$ zu verschulden



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  4. #9
    ehemals Liel
    Mitglied seit
    09.02.2015
    Ort
    Perle mit Meerblick
    Semester:
    Zwischen forschen und lernen
    Beiträge
    1.701
    Ha! Wenn es so gut ist, warum nicht? Gute Dinge wollen Geld kosten
    Ich träume davon in einer Welt aufzuwachen, in der ich weiterschlafen kann.



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
  5. #10
    Fleißbienchen-Sammlerin Avatar von Feuerblick
    Mitglied seit
    12.09.2002
    Ort
    Let the bad times roll!
    Beiträge
    28.057
    Das mit der Facharztausbildung stimmt halt nicht unbedingt. Das ist von Fach zu Fach und fachintern von Klinik zu Klinik unterschiedlich. Man muss sich halt (wie in allen anderen Ländern auch) umschauen, wo man hingeht. Und nein, große Namen garantieren ganz sicher keine tolle Facharztausbildung.
    Aber studier du erstmal, mach deine Famulaturen, deine Doktorarbeit und dein PJ und dann wirst du sehen, worauf es ankommt. Momentan hat man bei dir das Gefühl mit einem Kleinkind zu reden, das Feuerwehrmann oder Dinoforscher werden will, aber eigentlich keine Ahnung von der Realität hat...und sie auch nicht verstehen kann.
    Erinnerung für alle "echten" Ärzte: Schamanen benötigen einen zweiwöchigen Kurs mit abschließender Prüfung - nicht nur einen Wochenendkurs! Bitte endlich mal merken!

    „Wir woll´n tun, was uns Spaß macht und so sein wie wir sind. Wir verstecken uns nicht mehr. Der Tanz der wilden Herzen beginnt!“ (Tanz der Vampire)



    Assistenzärzte gesucht! - Mach mit bei der Umfrage und erhalte Checkliste Medical Skills  - [Klick hier]
Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook