teaser bild
Ergebnis 1 bis 2 von 2
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    07.11.2017
    Beiträge
    4

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Hallo an alle,

    ich habe meinen Bachelor im Fach Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen mit 2,45 abgeschlossen und möchte mich zum WS 18/19 für Zahnmedizin bewerben.

    Ich werde 3 Punkte für den Bachelorabschluss bekommen und bin mir jetzt unsicher, für welche Fallgruppe ich mich bewerben soll.

    Hat jemand Erfahrungen mit einem Zweitstudium nach BWL oder kennt jemanden? Oder habt ihr Ideen für plausible Begründungen zwischen den beiden Studiengängen? Vielleicht Leiter eines Z-MVZ ö.Ä.?
    Wäre euch sehr dankbar für ein Paar Ideen.

    Liebe Grüße, Theresa



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier
  2. #2
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    10.11.2017
    Beiträge
    14
    Zahnmedizin würde mich nach HM als mögliches Zweistudium auch interessieren. Ich glaube, dass man mit unseren Fachbereichen (Ich WiWi) und dem Bachelor kaum Chancen mit wissenschaftlichen Begründungen hat.



    Cartoonkalender 2018 - Ein neues Jahr voller frischer Cartoons - Jetzt bestellen - klick hier

MEDI-LEARN bei Facebook