teaser bild
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 17
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    the day after
    Mitglied seit
    04.05.2003
    Beiträge
    8.879

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Da werden wohl eher bestimmte Sachen nicht bestätigt worden sein, als das Unterschriften willkürlich nicht anerkannt werden.
    Nachteil Bayern: keine festen Terminen, kurze Ladungsfristen, im Vergleich längere Zeiten zur Zulassung - und: man kennt seine Prüfer nicht, also keine Vorbereitung mit Protokollen möglich.



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  2. #7
    Platin Mitglied
    Mitglied seit
    09.10.2002
    Ort
    Schwarzwald
    Beiträge
    869
    Hatte in Bayern auch keine Probleme. Eine Unterschrift (zwei Weiterbilder hätten unterschreiben müssen) fehlte und war auch am Ende kein Problem, da der betreffende inzwischen verstorben war. Gutachten mussten nicht mitgebracht werden wie in manch anderen Kammern. Allerdings hatten wir in Neuro zusätzlich auch einen Psychiater als Prüfer (das ist wohl nicht überall üblich). Anmeldung großteils online. Fand das Procedere einfacher als in Nordrhein (Zusatzbezeichnung).
    Positiv an Nordrhein: man meldet sich zu einem bestimmten Prüfungstermin an.
    Geändert von abcd (15.11.2017 um 20:38 Uhr)



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  3. #8
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Beiträge
    200
    Persönliche Erfahrung:
    Identische WB-Zeugnisse wurden von der BLAEK nicht anerkannt (im Plural!), bei Kollegen, die 20km weiter nach BaWü wechselten, kein Problem damit (wortgleiches WB-Zeugnis vom gleichen Chef wohlgemerkt!) Es ging allerdings um die Ausformulierungen des Freitextes, nicht um die Logbücher an sich. Trotzdem eine blöde Rennerei, alles nachträglich ändern zu lassen. Das mit der extra langen Bearbeitungszeit ( im zweistelligen Monatsbereich), der extrem kurzfristigen Vor-ääh, Einladung und den nicht bekannten Prüfern kann ich bestätigen. Bayern halt. Noch dazu habe ich für die obligatorische online-Anmeldung länger als für meine Steuererklärung gebraucht, ein oder gar zwei Wechsel während der WB-Zeit kann das Programm nur schlecht verarbeiten.
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    13.01.2006
    Ort
    Heidelberg
    Semester:
    4
    Beiträge
    230
    hier auch viel kompliziertes aus Bayern gehört, teilweise auch aus baden wuertemberg



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
  5. #10
    Von hier an blind Avatar von Logo
    Mitglied seit
    30.10.2004
    Ort
    war Kiel
    Semester:
    OA IM
    Beiträge
    2.916
    Wo ist das Problem bei unbekannten Prüfern? Entweder kann ich den Stoff oder nicht....

    Das je nach Nachnamen unterschiedliche Sachbearbeiter die Unterlagen vorprüfen, kann es schonmal unterschiedliche Auslegung eines gleichen Textes geben.
    Pure Vernunft darf niemals siegen!



    MEDI-LEARN vor Ort! - Gratis Vortrag MC-Techniken oder Effektive Examensvorbereitung - Jetzt anmelden
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook