teaser bild
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 6 bis 10 von 11
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #6
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    25.11.2017
    Beiträge
    10
    Hallo,

    Ich habe diesen Kurs belegt und den TMS dann doch ein Jahr später gemacht (neben dem Abi war mir das dann doch zu krass).
    Der Kursinhalt ist quasi, dass man in der Gruppe die einzelnen Untertests erklärt bekommt und bespricht, anschließend gibt es eine Testsimulation und am Tag darauf eine Nachbesprechung. Meiner Meinung nach hängt der Erfolg im TMS aber hauptsächlich von Übung ab, da hilft der Kurs leider nicht.

    Investiere das Geld lieber in ausreichend Übungsmaterial und in ein bis zwei Testsimulationen (die liegen so bei 50€), denn du solltest den Ablauf unbedingt einmal gesehen haben.
    Mach dich vor der "Übungsphase" etwas schlau über die Untertests und die verschiedenen Lösungsstrategien, probiere aus welche dir am besten liegen und mach es dann wieder und wieder.
    Der Kurs wird dir garantiert nicht schaden, aber ich kann meinen Vorrednern nur zustimmen, das bekommst du auch alleine hin Falls du irgendwelche konkreten Fragen zum TMS hast, auf die du keine Antworten findest, kannst du mir gerne eine PM schreiben!

    Liebe Grüße



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
  2. #7
    Registrierter Benutzer Avatar von Spriggan
    Mitglied seit
    14.11.2007
    Ort
    Heidelberg/Mannheim
    Semester:
    listo
    Beiträge
    451
    Zitat Zitat von belanglosigkeiten Beitrag anzeigen

    (Bedenkt, dass die Dozenten solcher Kurse selbst höchstens ein einziges Mal in ihrem Leben einen echten TMS geschrieben haben können, und dann nicht allzu erfolgreich, denn sonst würden sie ja eher als Arzt arbeiten, vermute ich.)
    .

    Das können durchaus Medizinstudenten sein die den Test erfolgreich geschrieben haben und als Dozenten ausgebildet werden. Aus persönlicher Erfahrung weiss ich, dass das sogar sehr oft der Fall ist.



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
  3. #8

    Mitglied seit
    20.12.2016
    Semester:
    einstellig
    Beiträge
    165
    @Spriggan: Das stimmt wohl. Wobei ich bereits seit einer Weile die Stellenanzeigen in unserem Verteiler verfolge, und das Gefühl habe, dass eher diese HamNat- bzw. Vorsemester-"Akademien" gezielt Medizinstudenten anwerben. Eine dieser TMS-Kurs-Institutionen wiederum hatte eine Anzeige veröffentlicht, wo schlicht nach Studenten und Absolventen der Naturwissenschaften gesucht wurde, was mir nicht allzu konsequent erschien...



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
  4. #9
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.12.2017
    Beiträge
    12
    Hi,

    ich habe mich sehr intensiv mit dem Thema TMS beschäftigt und mich heute (entgültig) dazu entschieden an einem Kurs teilzunehmen. Nach langem hin und her und intensivem Austausch mit verschiedenen Anbietern, denke ich, dass es Tipps und Tricks gibt, die weiterhelfen können. Für mich ist es allerdings wichtig, dass im Kurs nicht nur geübt wird - das kann ich auch selbst zu Hause. Sondern dass mir bestimmte Techniken beigebracht werden, die das Ganze einfacher machen. Spannend fand ich zum Beispiel das Thema Memo Techniken aus dem Gedächtnistraining oder bestimmte Strategien für Schlauchfiguren. Am Ende hab ich mich nach den Gesprächen für Werbung entfernt entschieden.. vor allem auch weil ich dort den meisten Content auf der Seite gefunden habe - das gibt bei mir immer direkt einen Bonus . Mal ganz ehrlich es geht hier um unseren Traum vom Medizinstudium. Und um den einen Schritt näher zu kommen, gebe ich heute auch gerne ein paar Euro aus. Ich werde Euch auf jeden Fall gerne berichten wie der Kurs war - falls Interesse besteht .. ;)

    Viel Erfolg Euch allen - egal ob mit oder ohne Vorbereitungskurs ...

    Und einen schönen 2. Feiertag,
    Lisa
    Geändert von Feuerblick (26.12.2017 um 12:14 Uhr) Grund: Auch ohne direkte Verlinkung ist das Werbung!



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
  5. #10
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    26.12.2017
    Beiträge
    12
    Zitat Zitat von Spriggan Beitrag anzeigen
    Das können durchaus Medizinstudenten sein die den Test erfolgreich geschrieben haben und als Dozenten ausgebildet werden. Aus persönlicher Erfahrung weiss ich, dass das sogar sehr oft der Fall ist.
    Natürlich kommt es da dann wieder auf die Art der Ausbildung an, oder? Ich hätte ja nichts dagegen, wenn es Studenten sind. Gerade weil Sie dann auch noch "näher" dran sind als irgendwelche Professoren und Psychologen. Allerdings sollten sie schon erstklassig ausgebildet sein und nicht nur eine Vorbereitungsmappe bekommen, wie es bei manchen zu laufen scheint ... :P



    Blutdruckmessen ist boso. - Premium-Qualität für die Gesundheit - [klick hier]
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018