teaser bild
Ergebnis 1 bis 3 von 3
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    30.10.2016
    Beiträge
    7
    Hallöchen,


    ich hab eine grundsätzliche Frage:
    Ich bin gerade mit meiner Facharztausbildung im Bereich Neurologie fertig geworden, und würde gerne endlich mal meine Doktorarbeit schreiben. Nun weiß ich gar nicht wie und wo ich starten soll! Wo finde ich überhaupt Promotionsstellen? Ich hab natürlich etwas gegooglet, ohne weitergekommen zu sein.

    Vielen Dank im Voraus,



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #2
    Bad Monkey Avatar von Kackbratze
    Mitglied seit
    05.04.2003
    Ort
    Muryevo
    Semester:
    Ober-Unarzt
    Beiträge
    19.908
    Chef fragen oder Uniklinik anrufen bzw. Email schreiben. Hochkomplexer Vorgang der Akademiker auch mal überfordern kann.

    Kacken ist Liebe!
    Salmonella ist Kacken!


    Ich verkaufe diese modischen Lederjacken!



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #3
    Diamanten Mitglied Avatar von fallenangel30487
    Mitglied seit
    11.07.2009
    Beiträge
    2.728
    Ich würde auch einfach mal Mails schreiben an die Chefs der nächsten Uniklinik. Viel läuft auch einfach über Kontakte. Vieleicht auch einfach mal den eigenen Chef fragen ob der vieleicht was weiß. Ich weiß ja nicht wo du her kommst, aber Prof. Treib von der Neuro in Kaiserslautern hat immer mal wieder Promotionsstellen zu vergeben. Das sind meistens schnelle statistische Doktorarbeiten die man auch ganz gut von Zuhause aus machen kann. Manchmal haben auch die Fachschaften Infos zu den freien Promotionsstellen, oder einfach mal in den Studenten Gruppen der nächsten Uni auf facebook nachschauen. An meiner Uni stehen immer mal wieder dort Infos zu aktuell zu vergebenden Dissertationen.
    Die höchste Form des Glücks ist ein Leben
    mit einem gewissen Grad an Verrücktheit.
    Erasmus von Rotterdam


    Alles was ich getan habe, war für das zu kämpfen, an das ich geglaubt habe.
    Muhammad Ali



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018