teaser bild
Seite 48 von 48 ErsteErste ... 384445464748
Ergebnis 236 bis 238 von 238
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #236
    Registrierter Benutzer Avatar von Rettungshase
    Mitglied seit
    12.10.2010
    Beiträge
    959

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Eine Option wäre hier ein Infoabend für werdende Mütter, in denen ein erfahrener Anästhesist einmal "in der Sitzgruppe" erklärt, wie die anästhesiologische Betreuung einer Geburt aussehen kann.
    Das ist formaljuristisch natürlich keine Aufklärung und sollte vorher vom entsprechenden Oberarzt mit der Rechtsabteilung besprochen werden.
    So etwas kann eine nachfolgende Aufklärung (entweder in der "dringlichen Situation" oder beim unerfahrenen Erstjahresassistenten in der überfüllten Sprechstunde) aber deutlich erleichtern.


    Ansonsten noch kurz was anderes:
    Wisst ihr, was aus den CIRS-AINS-Fällen passiert ist? Im Februar gab es das letzte Update.
    I can't fix stupid but I can sedate it.



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  2. #237
    Magilltubenbenutzerin Avatar von Moorhühnchen
    Mitglied seit
    11.01.2006
    Ort
    Südufer
    Semester:
    Fachhühnchen
    Beiträge
    8.949
    Zitat Zitat von Rettungshase Beitrag anzeigen
    Eine Option wäre hier ein Infoabend für werdende Mütter, in denen ein erfahrener Anästhesist einmal "in der Sitzgruppe" erklärt, wie die anästhesiologische Betreuung einer Geburt aussehen kann.
    Das ist formaljuristisch natürlich keine Aufklärung und sollte vorher vom entsprechenden Oberarzt mit der Rechtsabteilung besprochen werden.
    Sowas kannst Du vielleicht in ner Uni oder nem Maximalversorger machen mit ausreichend Personal und nem Schichtsystem. Aber nicht in ner Klitsche mit 10 Anästhesisten, wo es schon ein Problem darstellt, täglich einen Spätdienst bis 18 Uhr zu stellen. Wer soll da abends seine freie Zeit beim Infoabend verbringen??

    Die einzig sinnvolle Option wäre, alle Patientinnen, die zur Anmeldung kommen direkt in die Prämed zu schicken. Aber dann prämedizierste Dich halt 1. zu Tode (1400 Geburten/Jahr) und 2. 60% der Frauen wahrscheinlich für die Füße. Angeblich liegt unsere PDK-Rate bei 350 Fällen pro Jahr, behauptete der Chef...
    Don't be afraid of work - fight it!!





    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
  3. #238
    Diamanten Mitglied
    Mitglied seit
    17.03.2006
    Ort
    Mainz
    Semester:
    been there; done that!
    Beiträge
    1.874
    Zitat Zitat von Moorhühnchen Beitrag anzeigen
    Die einzig sinnvolle Option wäre, alle Patientinnen, die zur Anmeldung kommen direkt in die Prämed zu schicken. Aber dann prämedizierste Dich halt 1. zu Tode (1400 Geburten/Jahr) und 2. 60% der Frauen wahrscheinlich für die Füße.
    in meinem in zwei Arbeitstagen "alten" Krankenhaus ist es seit Neuestem so geregelt:
    Alle Schwangeren bekommen zum Geburtsmodusgespräch von den Gynnies einen Anästhesie-Aufklärungsbogen in die Hand mit der Prämisse diesen bis zur Geburt zu studieren und unterschrieben mitzubringen. Ein persönliches Aufklärungsgespräch findet zu diesem Zeitpunkt nicht statt.
    Wird man als Anästhesist dann nachts zur PDK-Anlage gerufen erfolgt die Frage, ob es noch offene Fragen gibt...und dann geht's los..
    Entspannt in der Prämedikation...ist rechtlich wohl mit der Rechtsabteilung abgestimmt - Chef sagte es gäbe dazu grad ein aktuelles Urteil..
    Wer trotzdem noch kommt sind geplante Sectiones-Patientinnen und Schwangere mit Z.n. Sectio[/QUOTE]

    Zitat Zitat von Moorhühnchen Beitrag anzeigen
    Angeblich liegt unsere PDK-Rate bei 350 Fällen pro Jahr, behauptete der Chef...
    Der steht ja nachts auch nicht auf :-P



    Hammer: Jetzt auch mit Amboss - Die MEDI-LEARN Skriptenreihe - [Klick hier]
Seite 48 von 48 ErsteErste ... 384445464748

MEDI-LEARN bei Facebook

Diese Website nutzt Cookies, um deinen Besuch angenehmer zu gestalten. Wenn du die Webseite weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus.
Informationen zum Widerspruch bzw. Opt-Out findest du in der Datenschutzerklärung.

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018