teaser bild
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 21 bis 22 von 22
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    head & shoulders
    Mitglied seit
    06.01.2007
    Beiträge
    460

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Übrigens : Eine Abschlagszahlung ist für Dinge des täglichen Lebens *eigentlich* (da zähle ich auch Arztbesuche beim HA dazu) nicht vorgesehen und Teilzahlung/Schulden dafür nicht statthaft (siehe BGB). Mal beim Friseur oder Autowerkstatt versuchen...Es wundert mich wirklich jedesmal, wie man sich das auch noch schönreden kann, daß man sechs Monate auf sein Geld warten muß, obwohl die Daten am letzten Quartalstag doch schon bei der KV vorhanden sind. Leider gilt das SGB und nicht das BGB, und strenggenommen muß man auch noch die rückwirkend (immer nach unten) korrigierten Honorarbescheide ja nach KV und Regresse berücksichtigen, wo man sich 2018 dann mit 2016 beschäftigen muss. So, jetzt sind wir aber vom Thema ab.
    Summa summarum: nachdem der Praxisinhaber letztendlich erst nach zwei Jahren oder so definitiv weiß, was er in dem betreffenden Quartal bekommen hat, sollten auch ausreichend Finanzpolster vorhanden sein, um Einnahme-Schwankungen und Ausfälle (mit oder ohne Versicherungsdeckung) zu kompensieren. Sind die nicht mehr da, kann es auch ohne Krankheit dann mal eng werden mit der monatlichen Überweisung vom Chef...
    PS: und bevor hier wieder die Zweifler kommen, in der Nachbarstadt gibt es WBA, denen der Chef monatelang aus welchen Gründen auch immer das Gehalt schuldig blieb (war auch in der Lokalpresse reichlich dokumentiert)
    Anruf bei der Hotline
    Kunde: "Ich benutze Windows... "
    Hotline: "Ja... "
    Kunde: "...mein Computer funktioniert nicht richtig."
    Hotline: "Das sagten Sie bereits... "



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
  2. #22
    verfressen & bergsüchtig Avatar von Evil
    Mitglied seit
    31.05.2004
    Ort
    Westfalenpott
    Beiträge
    14.164
    Sag mal, was quasselst Du da eigentlich für einen Blödsinn? Wenn ich die Abschlagszahlung nach anderthalb Monaten bekomme und die Restzahlung zweieinhalb Monate später, kannst Du nicht rechnen?
    Und das letzte Posting ist eine einzige Nebelkerze, denn: ich bekomme den größten Teil meiner Kohle von der KV nach eineinhalb Monaten, Punkt. Wieso schreibst Du dann wieder was von 6 Monaten? Und danach gar von 2 Jahren? Wieso setzt Du solche Geschichten in die Welt, die einfach nicht stimmen?
    Weil er da ist!
    George Mallory auf die Frage, warum er den Everest besteigen will



    Stark für Ärzte - Stark für Euch. - Der Hartmannbund - [Klick hier]
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

MEDI-LEARN bei Facebook

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN, Dorfstraße 57, 24107 Ottendorf 1996-2018