Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 5 von 8
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #1
    unwiderstehlich
    Mitglied seit
    30.01.2004
    Ort
    Berlin
    Semester:
    jenseits
    Beiträge
    6
    Hallo,

    hat jemand Informationen über die Arbeitsverhältnisse (Stimmung, Überstunden, finanzielle Lage des KH, Einstellungen, Kündigungen....) im Jüdischen Krankenhaus Berlin, insbesondere der neurologischen Abteilung?

    Vielen Dank im voraus,

    Dulce d. L.



    Der frühe Vogel fängt den Wurm - Physikumskurs - [Jetzt informieren und anmelden - klick hier]
  2. #2
    Wunschkugel
    Mitglied seit
    25.06.2002
    Ort
    HUB
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    713
    Hallo Dulce,

    falls du nochmal im Forum auftauchst: kannst du denn inzwischen erzählen, wie es im Jüdischen KH so zugeht?
    Diesen Montag fängt dort auf der Neuro nämlich mein PJ an und ich würd mich freuen, vorher ein bisschen was zu hören.

    Oder vielleicht weiß auch sonst jemand Mitteilenswertes?

    VG,
    Lisa
    Jede Dummheit findet einen, der sie macht. (T. Williams)



    Der frühe Vogel fängt den Wurm - Physikumskurs - [Jetzt informieren und anmelden - klick hier]
  3. #3
    Registrierter Benutzer Avatar von Peggy80
    Mitglied seit
    16.09.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18
    Hi,

    ich plane eine Famulatur dort in der Rettungsstelle zu machen.
    Vielleicht mag mir jmd. mitteilen, ob empfehlenswert oder besser nicht.
    Würde mich sehr freuen.

    lg, peg



    Der frühe Vogel fängt den Wurm - Physikumskurs - [Jetzt informieren und anmelden - klick hier]
  4. #4
    Registrierter Benutzer Avatar von doclux
    Mitglied seit
    27.06.2005
    Ort
    Berlin
    Semester:
    PJ
    Beiträge
    38
    Zitat Zitat von Peggy80
    Hi,

    ich plane eine Famulatur dort in der Rettungsstelle zu machen.
    Vielleicht mag mir jmd. mitteilen, ob empfehlenswert oder besser nicht.
    Würde mich sehr freuen.

    lg, peg
    über die arbeitsverhältnisse etc. kann ich nichts sagen. aber das jüdische krankenhaus ist meiner Meinung nach das hässlichste haus, das ich je von innen gesehen habe... wenn man nicht schon depressiv ist, dann wird man es dort! dunkle, hohe flure, verqualmte aufenthaltsräume ohne ende...
    man sollte sich ausserdem klar sein, dass es ein "kiez"-krankenhaus ist. wer türkisch bzw. arabisch spricht scheint mir definitiv im vorteil zu sein...
    Geändert von Adrian (08.10.2008 um 14:48 Uhr)



    Der frühe Vogel fängt den Wurm - Physikumskurs - [Jetzt informieren und anmelden - klick hier]
  5. #5
    Registrierter Benutzer Avatar von Peggy80
    Mitglied seit
    16.09.2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    18
    Vielen Dank, das hilft mir ja schonmal weiter ...

    Ähm, ich kuck mal, was es noch so für kleine nette Häuser gibt.



    Der frühe Vogel fängt den Wurm - Physikumskurs - [Jetzt informieren und anmelden - klick hier]
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Ähnliche Themen

  1. Im SS 05 doch noch nach Berlin?!!
    Von Poro im Forum vor dem Studium - Studienbeginn
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.10.2005, 19:26
  2. ZVS-Berlin, Berlin
    Von A-N-N-A im Forum vor dem Studium - Studienbeginn
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 15.05.2005, 13:26
  3. Klinischer Phantomkurs FU Berlin
    Von Newlixx im Forum Zahni: Klinik / Staatsexamen (6.-10. Sem.)
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2004, 22:32
  4. Famulaturbericht Unfallchirurgie Martin-Luther-Krankenhaus Berlin
    Von sunrise10086 im Forum Famulaturberichte
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2004, 00:27
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.06.2004, 21:30