Seite 5 von 74 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 25 von 370
Forensuche

Aktive Benutzer in diesem Thema

  1. #21
    Diamanten Mitglied Avatar von leofgyth77
    Mitglied seit
    27.10.2008
    Ort
    erlangen
    Semester:
    1. klinisches
    Beiträge
    1.481

    - Anzeige -

    Interesse an einer Werbeanzeige hier?
    mehr Infos unter www.medi-a-center.de

    Uni Erlangen

    War nicht meine Wunschuni (Regensburg), aber besser als berlin, wo ich eigentlich hätte hinmüssen.
    da fängts bei mir auch schon an. ich hab nen ringtausch gemacht, was ja alles nicht immer so einfach ist, und ich muss sagen, erlangen war da unglaublich kulant und hat geholfen, wos nur ging. fand ich schon sehr sympathisch!

    wohnungssuche ist jetz nich so der hammer in erlangen..da muss man schon schnell sein. aber während des semesters werden eigentlich immer wohnungen frei und dann kann man auch echt was schönes finden.

    die einführungstage, 2 an der zahl, warn super. von dirkten info-veranstaltungen bis stadt-ralley, in der mal spielerisch schonmal alle wichtigen orte fürs erste semester kennenlernt, war alles dabei und hat echt spaß gemacht.
    man bekommt auch beim einschreiben die ersti-kanüle, in der nochmal alles drinsteht, was wichtig ist. auch genaue beschreibung und info zu den fächern im ersten semester, und was man da so alles braucht.

    anatomie ist wirklich gut. man hat im ersten semester erstmal den demo-kurs, in dem man die knochen, bänder und muskeln des menschlichen körpers kennenlernt. während des semesters hat man dann 4 mündliche testate und dann noch eine schriftliche abschlussklausur. (da darf man allerdings nur teilnehmen, wenn man mindestens 3 testate bestanden hat)
    im zweiten semester kommt dann der präpkurs. mir hat er spaß gemacht (:
    zweimal die woche ca 3,5 stunden präppen. die testate (wieder 4 an der zahl: extremitäten, situs, retrositus und kopf) sind auch wieder mündlich und je nach prüfer auch mal ziemlich hart.
    im vierten semester hat man dann noch neuro-anatomie, da kann ich jetz aber noch nix dazu sagen, weil ich erst ins 3. komm (:

    chemie ist ziemlich fair aufgebaut mit einer zwischenklausur,einer abschlussklausur und 2 abfragen.
    in der zwischenklausur kann man glaub ich 40 punkte erzielen, in der abschlussklausur 60 und in den abfragen jeweils 6 punkte. zum bestehen braucht man 50 punkte. leicht ist es allerdings nicht. die klausuren haben keine mc anteile. sind also nur offene fragen. man muss ich schon hinsetzen und auch mal während des semesters was dafür machen, aber es geht schon.
    das praktikum ist meiner meinung nach ziemlich sinnlos, aber es gibt immer ein paar chemie-cracks, die einem dann gern das heft leihn für die vorbereitung, die ansonsten schon mal an die 4 stunden dauern kann, wenn man wirklich alle fragen beantworten will, aber leider nix im internet dazu findet. und wenn man sich dann in der dreier gruppe schön alles aufteilt ist man eigentlich auch immer nach höchstens einer stunde raus (:

    die physik vorlesungen warn total schei*e, deswegen bin ich da dann auch nicht mehr hingegangen. das praktikum findet in den semesterferien statt. die vorbereitung sollte man auch jeden fall machen, da sie 1. kontrolliert wird (und dann kanns schon sein, dass sie einen rausschmeissen, wen sie meinen, man hat nicht genügend geschrieben) und 2. hilfts einem auch für die klausur, die danach stattfindet.
    es wird auch ein einwöchiges tutorium vor der klausur angeboten, das ich nur wärmstens empfehlen kann (: dann schafft man auch die klausur.

    bio war ganz in ordnung. unser prof war noch ganz neu bei uns und war in den vorlesungen meiner meinung nach viel zu lieb. der hätt mal gscheid aufn tisch haun solln, vielleicht wärs dann auch ruhiger gewesen. das praktikum ist lang (3 stunden am stück jeden mittwoch), und nicht immer interessant, aber man kanns aushalten. die klausur ist in ordnung, wenn man sich altklausuren und das skript angeschaut hat.

    psych-soz. im ersten semester nicht wirklich interessant. die klausur ist seltsam und kann einem schon das genick brechen. ich war immer in den vorlesungen (auch wenns schwer war....)und hab das für die klausur durchgemacht und altfragen angeschaut...man muss auch ne gute portion glück haben.
    das tolle fach hat man dann im 3. und 4. semester nochmal. aber da kann ich ja noch nix zu sagen.

    Histologie hat man ausschließlich im 2. semester. die vorlesungen sind super gut und machen auch spaß. sind halt leider immer um 8 uhr morgens..also nix für langschläfer. das seminar ist auch ganz in ordnung, kommt aber auch immer drauf an, was für präparate man so in seinem kasten hat.
    man hat 2 prüfungen, die teils schriftlich, teils mündlich sind.
    kommt unglaublich auf den prüfer drauf an, wies einem da so geht.

    Physiologie fängt im zweiten semester an. ist ganz chillig. die vorlesungen werden immer von anderen dozenten/profs gehalten und sind deswegen auch recht unterschiedlich in ihrer qualität. alle 2 wochen hat man dann ein kurztestat mit 6 mc fragen. man muss am ende über 60% haben, ansonsten muss man zur abschlussklausur. diese kurztestate sind aber wirklich zu meistern, vor allem, wenn man sich die altfrage angneschaut hat.
    im 3. und ich glaub auch im 4. semester gehts dann weiter. ich weiß nur, dass man im 3. semster jede woche ein kurztestat hat und auch wieder über 60% kommen muss.

    Biochemie beginnt im zweiten semester mit der propädeutik vorlesung. komplett fürn arsch. das seminar dazu ist pflicht. bei einigen gruppen hat es wohl wirklich was gebracht und die kennen sich jetz auch ein bisschen aus. in meiner gruppe war das ganze total ineffektiv und ich hab absolut nichts davon mitbekommen.
    aber anfang vom 3. semester wird dann eine bonus-klausur geschrieben, die optional ist. ist wohl auch gar nich so leicht, dort wirklich bonuspunkte zu bekommen.
    ansonsten hat man dann im 3. und 4. semester 3 klausuren glaub ich, bei denen man jedesmal 50 punkte bekommen könnte. 100 braucht man zum bestehen. glaube ich (:
    das praktikum soll echt in ordnung sein. das geht dann auch übers 3. und 4. semester.

    ansonsten ist erlangen recht klein, knapp 100000 einwohner. ist aber dafür recht schön mit seinen barocken häusern. es ist keine campus uni, aber es ist alles recht nah, man kann eigentlich alles in 8 minuten zu fuß erreichen. wenns überhaupt so lang dauert.
    da es eben so klein ist, kann man sich auch gut im lernstress abends mal aufn bierchen oder so treffen, weil man einfach nirgends lange hinbraucht mitm rad. grade im sommer ist es wunderschön mitm schlosspark, der gleich hinter der anatomie ist.

    ich würd die uni auf jeden fall weiterempfehlen, bin total froh, dass alles so gekommen ist. die profs sind echt super und kümmern sich gut um uns studenten. genauso auch die fachschaft, die super viele sachen anbietet. von "übungslabor" (nähkurse, blutabnehmen üben, vorkliniker kurse, damit man sich schon bisschen auskennt im kpp,...), über mit sicherheit verliebt bis hörsaalkino alles super!


    so. ich glaub, jetz hab ich alles gesagt (: mehr fällt mir grad so nicht ein.
    Geändert von leofgyth77 (01.03.2010 um 11:20 Uhr)
    Auch ein Schritt zurück ist oft ein Schritt zum Ziel.



    Gewinne ein iPad Air! - Gebe jetzt bei unserem Cartoonmatch 50 Bewertungen ab. - [Jetzt mitmachen und gewinnen]
  2. #22
    Gold Mitglied
    Mitglied seit
    21.01.2010
    Ort
    Jena
    Semester:
    4.Semester
    Beiträge
    314
    @Abi

    gehört jetzt vielleicht nicht ganz hierher. Aber du meintest, man muss nur im 1.Semester größtenteils zum Hubland. Habe mich jetzt für das Wohnheim in der Josef Schneiderstraße beworben (direkt an der Uniklinik). Ist das ne gute Wahl?
    Wäre schon praktisch, wenn man ne halbe Stunde länger schnarchen kann, wenn die Lehrveranstaltungen nur 5min weit wech sinn

    Ansonsten find ich den Thread hier sehr informativ. Dickes Danke für die Beiträge. Gerade für Studieninteressierte sehr hilfreich. Kein Vergleich zu den vorhergegangenen Threads zu diesem Thema. Ich sage nur Müsli



    Gewinne ein iPad Air! - Gebe jetzt bei unserem Cartoonmatch 50 Bewertungen ab. - [Jetzt mitmachen und gewinnen]
  3. #23
    Sind wir gleich da? Avatar von SteffiChap
    Mitglied seit
    23.02.2008
    Ort
    Berlin
    Semester:
    4.!
    Beiträge
    785
    Super, tausend Dank für eure ausführlichen Berichte. Das ist echt tausendmal besser, als sich Diagramme von Rankings anzuschauen

    Aufgrund dieser Berichte habe ich übrigens meine hitlist überarbeitet , nachzulesen im Wartezeitfred.

    Danke nochmal, an alle, die schon geschrieben haben.

    Liebe Grüße, Steffi



    Gewinne ein iPad Air! - Gebe jetzt bei unserem Cartoonmatch 50 Bewertungen ab. - [Jetzt mitmachen und gewinnen]
  4. #24
    Organisationstalent
    Mitglied seit
    24.08.2005
    Ort
    an der See :)
    Semester:
    5. VK
    Beiträge
    279
    Hey der Fred kommt mir auch gerade gelegen, da ich derzeit auch am überlegen bin Berlin nun ganz wegzulassen, da ich sonst quasi meine 1.Ortspräferenz "verschenke".
    Hab im Winter 12WS mit Note 2,7 und SK3 und denke Berlin wird nicht zu knacken sein, obwohl ich schon gern hierbleiben würde wegen dem geilen Job...aber naja...laber rharbarber...

    Kann vielleicht jemand was zu Kiel und Lübeck sagen??
    Ich glaub mir hats die "See" nun angetan.

    @SteffiChap: dann wird das wohl doch nix mit der Hochzeit

    Lg...



    Gewinne ein iPad Air! - Gebe jetzt bei unserem Cartoonmatch 50 Bewertungen ab. - [Jetzt mitmachen und gewinnen]
  5. #25
    Registrierter Benutzer
    Mitglied seit
    03.02.2008
    Ort
    BaWü
    Semester:
    2
    Beiträge
    235
    Find die Berichte auch super.

    Und es wäre toll, wenn jemand noch was zu Ulm sagen könnnte .



    Gewinne ein iPad Air! - Gebe jetzt bei unserem Cartoonmatch 50 Bewertungen ab. - [Jetzt mitmachen und gewinnen]
Seite 5 von 74 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 8 9 15 55 ... LetzteLetzte

MEDI-LEARN bei Facebook

Ähnliche Themen

  1. Uni heidelberg Adh
    Von freakobob im Forum AdH
    Antworten: 331
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 20:09
  2. Neulinge an der Uni Gießen WS2009/10?
    Von Shinchan im Forum Giessen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2010, 12:17
  3. Frage zum Losverfahren der Uni Köln!!!
    Von ChaozMieze im Forum vor dem Studium - Studienbeginn
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2009, 10:06
  4. UNI HD Zugang zu MSDNAA
    Von AgyptRa im Forum Heidelberg
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 25.08.2009, 12:22