teaser bild

Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

Begeisterung für die Allgemeinmedizin wecken

Neuer Jahrgang der DEGAM-Nachwuchsakademie ausgeschrieben

Anke Schmid

Die Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin und Familienmedizin (DEGAM) bietet interessierten Medizinstudierenden 15 Plätze im neuen Jahrgang der DEGAM- Nachwuchsakademie. Das dreijährige, etablierte Förderprogramm, das mit dem Slogan „Allgemeinmedizin begeistert!“ wirbt, ist für Bewerberinnen und Bewerber zwischen dem vierten und achten Semester gedacht.

Die wissenschaftliche Fachgesellschaft möchte durch positive Vermittlung allgemeinmedizinischer Themen und frühzeitigen Kontakt die Studierenden für die Hausarztmedizin begeistern und sie auf ihrem Ausbildungsweg konstruktiv begleiten. Stimulierende Klausurwochenenden, die kostenlose Teilnahme an den DEGAM- Jahreskongressen und an einer Summerschool für Allgemeinmedizin – im Rahmen der Förderung können sich die Teilnehmer über zahlreiche interessante Veranstaltungen freuen. Auf Wunsch erhalten die Studierenden zudem ein individuelles Mentoring durch erfahrene Allgemeinmediziner sowie Hilfe bei Studium, Promotion und Berufsplanung.
Bewerben lohnt sich also, wie auch Prof. Antje Bergmann, wissenschaftliche Leiterin der Nachwuchsakademie, bestätigt: „Die Nachwuchsakademie ist innovativ, zukunftsweisend, sie ermöglicht, über ganz Deutschland hervorragend vernetzt zu sein, über den Tellerrand des eigenen Studiums zu schauen und sie macht darüber hinaus Spaß.“

Das Konzept der DEGAM-Nachwuchsakademie sieht eine Förderdauer von drei Jahren vor. Der offizielle Startschuss für den neuen Jahrgang fällt im Rahmen eines Klausurwochenendes im Frühjahr 2015.

Unterstützt wird die Nachwuchsakademie, die von der DEGAM getragen wird, durch den Deutschen Hausärzteverband, die Gesellschaft der Hochschullehrer für Allgemeinmedizin (GHA) sowie die Techniker Krankenkasse.

Weitere Informationen sowie die Bewerbungsunterlagen findest Du unter
www.degam.de/allgemeine-infos.html

Die Bewerbungsfrist endet am 15. Januar 2015.

Noch Fragen?
Dann wende Dich an Anke Schmid (schmid@degam.de, Tel.: 069 - 65 007245) von der DEGAM-Bundesgeschäftsstelle.

Mehr zur DEGAM-Nachwuchsförderung:
Die Nachwuchsakademie ist eingebettet in ein mehrstufiges Programm, welches unter anderem eine beitragsfreie DEGAM-Mitgliedschaft für Medizinstudierende sowie die Summerschool Allgemeinmedizin der GHA/DEGAM umfasst. Weiterhin hat die DEGAM eine bundesweite, internetgestützte Famulaturbörse Allgemeinmedizin eingerichtet, die entsprechende Angebote und Nachfragen übersichtlich strukturiert.

 

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2017