Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

Datenschutzerklärung MEDI-LEARN

Fragen und Antworten

MEDI-LEARN

MEDI-LEARN Datenschutzerklärung

Der Schutz deiner Daten liegt MEDI-LEARN sehr am Herzen. Daher lassen wir beim Umgang mit diesen Daten größtmögliche Sorgfalt walten. MEDI-LEARN (MEDI-LEARN.net GbR – Gesellschafter: Dr. Bringfried Müller, Thomas Brockfeld, Christian Weier) erhebt im Rahmen der Nutzung der Webseiten von MEDI-LEARN und der angeschlossenen Webseiten personenbezogene Daten, die für die Nutzung der Webseiten notwendig sind. Das Team von MEDI-LEARN setzt den aktuellsten Stand der Technik ein, um die Daten bestmöglich zu schützen.

Mit dieser Einwilligung gibst du dein Einverständnis, dass deine personenbezogenen Daten zu den in dieser Erklärung genannten Zwecken erhoben, genutzt und gespeichert werden. Deine Einwilligung kannst du jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zurückziehen – siehe dazu Widerrufsrecht.

Welche Daten werden wie erhoben?

Grundsätzlich wird bei einem Besuch der Webseite die IP-Adresse gespeichert. Dies dient Sicherheitszwecken und statistischen Zwecken. Auf Basis dieser Daten werden keine persönlichen Nutzungsprofile erstellt, die Auskunft über deine persönlichen Zugriffsgewohnheiten geben. Ein Rückschluss auf deine Person ist nicht möglich.

Bei der Nutzung verschiedener Datenbanken und Dienste werden ggf. personenbezogene Daten abgefragt, die für den Betrieb und die Sicherheit der jeweiligen Serviceleistung notwendig sind. Diese Daten werden von dir persönlich eingegeben. Eine nicht vollständige Eingabe kann dazu führen, dass die jeweilige Dienstleistung von uns nicht zur Verfügung gestellt werden kann (z.B. ist die Berechnung der möglichen Prüfungsnote ohne Eingabe deiner Prüfungsergebnisse nicht möglich).

Speicherung und Bearbeitung der Daten

Alle eingegebenen Daten werden auf den Webservern von MEDI-LEARN gespeichert. Zusätzlich erfolgt bei MEDI-LEARN hausintern eine Datensicherung auf einem weiteren Server (Sicherungsserver). In regelmäßigen Abständen werden alle aktuell nicht benötigten Daten von uns auf dem Webserver gelöscht. Die Datensicherung auf dem Sicherungsserver bleibt bestehen. Die Bearbeitung der Daten, sofern notwendig, wird hausintern durch Mitglieder des MEDI-LEARN Teams durchgeführt. Alle Mitarbeiter haben entsprechende Verschwiegenheitserklärungen unterzeichnet und sind zusätzlich für den Umgang mit sensiblen persönlichen Daten geschult worden. Eine Bearbeitung der Daten durch Dritte wird nicht vorgenommen.

Wie werden die Daten genutzt?

Die bei der Registrierung angegebenen Daten werden im Rahmen der Nutzung der MEDI-LEARN Dienste, die mit einem MEDI-LEARN Passwort zugänglich sind, genutzt. Diese Daten werden von uns nicht veröffentlicht, sofern du die Daten nicht selbst zur Veröffentlichung freigibst (z.B. in der Jobbörse, in den Foren oder in der Studienplatztauschbörse).

Im persönlichen Bereich der Webseite kannst du einstellen, ob MEDI-LEARN deine E-Mail-Adresse zur Kommunikation mit dir nutzen darf. Du kannst diese Einstellung jederzeit selbst verändern. Gerne ist dir unser Supportteam auch dabei behilflich. Wenn du freiwillig an Online-Befragungen von MEDI-LEARN teilnimmst, werden deine persönlichen Daten unabhängig von deinen Antworten in der Online-Befragung gespeichert. Die Auswertung erfolgt komplett anonymisiert und es ist kein Rückschluss auf bestimmte Personen möglich.

Werden die Daten weitergeben?

Deine persönlichen Daten werden grundsätzlich von MEDI-LEARN nicht an dritte Personen und Unternehmen weitergegeben oder übermittelt, es sei denn du gibst ausdrücklich deine Einwilligung zur Übermittlung (z.B. Bestellung einer Beratung durch ein drittes Unternehmen) oder MEDI-LEARN ist aufgrund einer behördlichen Anforderung zur Übermittlung verpflichtet.

Sobald du an Aktionen von dritten Dienstleistern teilnimmst (z.B. Gewinnspielaktionen), die von uns deutlich als Aktionen des jeweiligen Dienstleisters gekennzeichnet werden, erfolgt die Weitergabe der explizit bei dieser Aktion eingegebenen bzw. von dir persönlich bestätigten Daten an den jeweiligen dritten Dienstleister.

Bei der Nutzung des MEDI-LEARN Shops (z.B. Skriptbestellungen) werden die von dir eingegebenen Daten an die DocCheck/Shop GmbH übermittelt, damit diese in unserem Auftrag die Abwicklung der Bestellung vornehmen kann.

Im Rahmen von Onlinebefragungen werden Daten nur in streng anonymisierter Form an Dritte weitergereicht. Ein Rückschluss auf eine Person ist nicht möglich.
Weiter
auf Seite

 

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2017