Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

Klinikwahrheiten - Bewertung einsehen

Klinikum am Weissenhof Zentrum für Psychiatrie - Psychiatrie - Weinsberg

Nr. der Bewertung:9051-1127 (Hits: 426)
Autornickname:AlexStudent (Private Nachricht senden)
Klinik:Klinikum am Weissenhof Zentrum für Psychiatrie
Stadt:74189 Weinsberg
Fachrichtung:Psychiatrie
Tätigkeit:Pflegepraktikum
Zeitpunkt:2016
Chefarzt:
Bundesland:D-Baden-Württemberg
Note Arbeitsklima:1 - sehr gut
Kommentar Arbeitsklima:Das Arbeitsklima untereinander ist sehr gut. Die Arbeit mit den Ärzten, Psychologen sowie den verschiedenen Therapeuten auf Station erfolgte sehr kollegial miteinander. Ich konnte bspw. problemlos bei der OA-Visite mitgehen oder auch einmal eine andere Station besuchen und dort die pflegerischen Tätigkeiten sowie Krankheitsbilder zu sehen. Von Anfang an wurde ich in den Stationsalltag voll integriert. Besonderheiten wurden gut erläutert, bspw. Bezugspflege, geschlossene / offene Bereiche, Besonderheiten bei den Krankheitsbildern im Bezug zur Pflege. Auch die verschiedenen Therapien, Krankheitsverläufe und Medikamente wurden erörtert. Ich habe das Pflegeteam sehr engagiert erlebt. Insgesamt eine sehr gutes Krankenpflegepraktikum, daß für mich eine sinnvolle Ergänzung zu meinem ersten Pflegepraktikum auf einer somatischen Station war.
Kommentar Weiterbildungsangebot:.
Kommentar Forschung:.
Note Zeit:1 - sehr gut
Kommentar Zeit:Ich hatte sowohl Früh- (Start 6:45 Uhr) als auch Spätschicht (Start 11:00 Uhr). Überstunden fielen keine an.
Bezahlung:andere Bezahlung
Kommentar Bezahlung:Wie im Heilbronner Raum üblich gab es 250 EUR/Monat, was leider natürlich weit unter FSJ/Bufdi liegt
Kommentar Karriere:.
Note Ausbildung:1 - sehr gut
Kommentar Ausbildung:Neben den normalen pflegerischen Tätigkeiten, in die ich eingearbeitet wurde, hat mir eine Praxisanleiterin mehrfach Einzelunterricht gegeben. Themen waren rückenschonende Mobilisierung, kraftsparende Lagerung von Patienten, richtige Wäsche von Patienten (Wasserwechsel usw.), sachgerechte Wäschewechsel (hier insbesondere auf das Thema Staub, Keime usw. eingewiesen), Medikamenten richten inkl. 4-Augen-Prinzip, Verbandswechsel inkl. Wundreinigung (auch Praxis)
Note Betreuung:1 - sehr gut
Kommentar Betreuung:Insgesamt sehr gute Betreuung. Für Fragen war immer ausreichend Raum vorhanden, bspw. während der Übergabe oder auch in Einzelgesprächen.
Gesamtnote:1 - sehr gut
Abschließender Kommentar:Im Gesamten fand ich das Pflegepraktikum in der Psychiatrie sehr interessant und insbesondere an dieser Klinik sehr gut. Empfehlenswert!


Redaktioneller Tipp


Wie werde ich eigentlich Facharzt für Psychiatrie?

Wie werde ich eigentlich Facharzt für Psychiatrie? Auf dem Weg zum Facharzt für Psychiatrie stellen sich viele Fragen im Hinblick auf die Anforderungen, die sich aus der Weiterbildungsordnung ergeben. Welche Pflichtfächer muss ich belegen? Wie lange dauert die Weiterbildung?

Im Interaktiven Weiterbildungsplaner der Deutschen Ärzte-Versicherung finden sich die Anforderungen auf dem Weg zum Facharzt für Psychiatrie in übersichtlicher Form dargestellt, so dass ihr den Weiterbildungsweg gut durchdacht und mit hinreichender Übersicht bis hin zum großen Ziel der Facharztprüfung durchlaufen könnt.

[klick hier zum Weiterbildungsplaner]

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2017