teaser bild

Benutzername:

Passwort:

Jetzt registrieren

Passwort futsch!?

;-)

Auswahlgesprächsprotokoll Detail

 
Auswahlgesprächsprotokoll:
Protokoll eingefügt 10.09.2018
Ort/Uni:  Hannover, Medizinische Hochschule Hannover
Semester:  WS 2018/19
Anzahl Prüfer:  2-4
   
Atmosphäre:  eher locker
Dauer:  1 Std.
Note:  0
Kleidung:  gehobene Freizeitkleidung
Gespräch: 
Mein Auswahlgespräch verlief ähnlich wie es die meisten hier auch geschildert hatten. Trotzdem war ich vorher echt etwas nervös - dieses Gefühl verflog aber zum Glück schnell durch die vielen netten Studenten, mit denen wir Bewerber uns unterhalten konnten:)
Das Gespräch selber war auch eher entspannt und locker. Einer der beiden Ärzte kam (zumindest zu Beginn) sehr ernst rüber, wohingegen die zweite Ärztin sehr viel lachte, was mich persönlich extrem beruhigte.
Zu aller erst wurde die Wahl des Studienortes angesprochen. Im folgendem kamen Fragen über alles mögliche auf. Zu erst ein paar Dinge, die ich auch im Fragebogen angegeben habe:
- Leistungskurse
- Praktika; hatte ich im Rettungsdienst - damit verbundene Ekel etc.
- Hobbys: Sport, Klavier
- Ob ich mit Niederlagen klar komme
- Mein besonderes Interesse für die Chemie

Später haben wir noch über folgendes geredet:
- Organspende (ist ja momentan sehr aktuell)
- Welche Fachrichtungen mich interessieren

Zum Schluss hatte ich noch die Möglichkeit, selber Fragen zu stellen. Ich fragte die beiden, ob sie einen Organspendeausweis besitzen, welche Fachrichtung sie gelernt haben und ob sie zufrieden damit sind.
Dann hatten wir noch etwas Zeit und ich sollte einfach irgendwas aus meinem Leben erzählen, was mir einfällt:D Das war tatsächlich unerwartet, aber ich habe dann von einem bedeutenden Punktspiel von mir erzählt.

Im Allgemeinen also ziemlich gemischte Gesprächsthemen. Nun warte ich gespannt auf eine Rückmeldung, welche aber erst in knapp zwei Wochen vorliegt. Im Moment kann ich noch gar nicht einschätzen, worauf die "Prüfer" Wert legen und was für eine Zusage essentiell ist. Ich denke jedoch, wenn man zu jedem Thema etwas zu sagen hat und seine Meinungen gut begründet rüber bringt, ohne sich aus der Fassung bringen zu lassen, macht das einen allgemeinen überzeugenden Eindruck.

Die Webseite von MEDI-LEARN wird unterstützt von

     © MEDI-LEARN 1996-2018