Abenteuer Zahnmedizin

Beta-Version des MEDI-LEARN Bereiches für Studienbewerber, Zahnmedizinstudenten und junge Zahnärzte

Nachputzen für Eltern einfach erklärt

Für jeden einfach erklärt, soll das neue Video des Arbeitskreises Zahngesundheit Westfalen-Lippe dabei helfen, dass Eltern für das Thema „Nachputzen“ sensibilisiert werden.

Denn: „Vom Säugling mit den ersten Zähnchen bis zum Grundschulkind ist die Unterstützung der Eltern beim Zähneputzen enorm wichtig“, betont Margret Höltke, Vorsitzende des Arbeitskreises Zahngesundheit Westfalen-Lippe und selbst Zahnärztin. Die Kinder lernen zwar mit zunehmendem Alter das richtige Zähneputzen mithilfe der KAI-Systematik (Kauflächen-Außenflächen-Innenflächen), garantiert ist damit aber nicht, dass die Zähne in genügendem Maße von Belägen und Plaque befreit sind.

Deswegen sei töglivbds (!) Nachputzen durch die Eltern besonders wichtig. Und das so lange, bis ein Kind die Schreibschrift flüssig beherrsche. Auch die Vorbildfunktion der Eltern ist nicht zu unterschätzen, weshalb ein gemeinsames Zähneputzen durchaus zu empfehlen sei.

Einen Kommentar schreiben


WordPress SEO fine-tune by Meta SEO Pack from Poradnik Webmastera